Probleme? Die besprechen Frauen lieber mit ihrer Freundin.





Düsseldorf, 15. Juli 2015 – Das Düsseldorfer Marktforschungsinstitut INNOFACT hat im Juli 1.007 Verbraucher ab 18 Jahren zum Umgang mit persönlichen Problemen befragt.

Problemlöser Nummer eins ist dabei die Partnerin / der Partner mit 39%, gefolgt von guten Freunden mit 31%. Immerhin 9% suchen einen ersten Rat bei der Mutter, während nur 1% beim Vater einen Ratschlag einholen.

Deutliche Unterschiede herrschen bei der Problemlösung zwischen den Geschlechtern: Mit 44% ist die Partnerin deutlich die erste Problem-Anlaufstelle für Männer. Frauen hingegen wenden sich erst einmal an ihre Freundinnen (37%), erst dann folgt mit 34% der eigene Partner. Demgegenüber suchen nur rund ¼ aller Männer Rat bei guten Freunden und Kumpels.

Rund 10% der Befragten geben an, dass sie bei Problemen niemandem um Rat fragen, sondern die Probleme lieber alleine lösen, wobei der Anteil der Männer (11%) höher ist als bei den Frauen (8%).

Weiterführende Informationen zur Befragung erhalten Sie bei der INNOFACT AG.

veröffentlicht von am 15. Jul 2015. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop