Prime-Time-Rekordquote für sixx: „Horror Tattoos“ überzeugt mit 8,4 Prozent Marktanteil bei den jungen Frauen





Fulminantes Finale: Die achte und letzte
Folge von „Horror Tattoos – Deutschland, wir retten Deine Haut“
erreichte am Mittwochabend mit 8,4 Prozent Marktanteil in der
sixx-Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen die beste
Quote eines Prime-Time-Formats seit Sendestart. Auch in der
werberelevanten Zielgruppe erzielte Deutschlands erste
Cover-up-Casting-Show mit sensationellen 4,2 Prozent Marktanteil bei
den 14- bis 49-Jährigen zum Abschluss erneut einen Quotenrekord. Mit
durchschnittlichen Marktanteilen von 3,1 Prozent (Z. 14-49 J.) und
5,4 Prozent (F. 14-39 J.) ist „Horror Tattoos“ damit auch das
erfolgreichste eigenproduzierte Reality-Format in der Prime-Time von
sixx. Der Tagesmarktanteil des Senders lag ebenfalls bei starken 2,1
Prozent (Z. 14-49 J./ F. 14-39 J.: 3,5 %).

In insgesamt acht Folgen reisten die vier Tattoo-Profis Mick Mark,
Randy Engelhard, Nancy Mietzi und Bertram „Berti“ Krause quer durch
Deutschland, um den schlimmsten Tattoo-Sünden und grauenvollsten
Hautdesastern den Garaus zu machen.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV
Deutschland Audience Research
Erstellt: 06.08.2015 (vorläufig gewichtet: 05.08.2015)

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Barbara Stefaner
Kommunikation / PR Factual & Sports
Tel. +49 [89] 9507-1128
Barbara.Stefaner@ProSiebenSat1.com
http://www.presse.sixx.de

veröffentlicht von am 6. Aug 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop