phoenix-Sendeplan für Sonntag, 15. Juni 2014; Tages-Tipp: 21:45 Hongkong (HD)





05:20

Die Hunde-Kosmonauten von Baikonur Film von Iwan Masepa , phoenix
/ Discovery / 2011 Die Sowjetunion nach dem Zweiten Weltkrieg: Um den
„Wettlauf ins All“ gegen die USA zu gewinnen, mussten dringend
Fortschritte bei der Entwicklung neuer Raumfahrttechnologien gemacht
werden. Als Anfang der 1950er Jahre in der Gegend um Moskau vermehrt
Straßenhunde verschwanden, machte sich zunächst kaum jemand Gedanken
über ihr Schicksal. Erst viel später stellte sich heraus: Die
Regierung hatte die Tiere zu einer streng geheimen Raketenbasis in
der kasachischen Steppe bringen lassen, nach Baikonur. Dort sollten
die Hunde nach monatelangem Training Pioniere der sowjetischen
Raumfahrt werden.

06:05

Jet TU-144 Die sowjetische Concorde Film von Alexej Poljakow ,
phoenix / Discovery / 2011 In den 1960er Jahren entstand zwischen
der Sowjetunion und der westlichen Welt ein Wettstreit um die
Entwicklung des ersten Überschallpassagierflugzeuges. Während die
Geschichte der legendären Concorde hinlänglich bekannt ist, rankten
um die Entstehung der russischen Tupolew TU-144 lange Zeit Gerüchte
und Spekulationen. Anhand von erst kürzlich freigegebenen russischen
Archivmaterials lüftet diese Dokumentation alle Geheimnisse um den
Supervogel. (VPS 06:00)

06:50

Fußballträume auf Brasilianisch Das Kultstadion Maracanã Film von
Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro , phoenix / SWR / 2013 Es
ist eines der Wahrzeichen der Millionen-Metropole Rio de Janeiro.
Historisches Monument, kolossales Bauwerk inmitten der Stadt:
Maracanã war einmal das größte Stadion weltweit mit Platz für über
200.000 Zuschauer. Hier haben sich über die Jahrzehnte hochemotionale
Momente abgespielt – pure Leidenschaft, größtes Glück, tiefste
Trauer. Seit zwei Jahren wird das Bauwerk nun fit gemacht für die
Fußball-WM 2014. (VPS 06:45)

07:30

Bedrohtes Paradies am Rande der Welt Die Andamanen im Indischen
Ozean Film von Jürgen Osterhage , phoenix / MDR / 2014 Inselparadies
und ehemalige Strafkolonie, Heimat einiger der am wenigsten
erforschten Urvölker der Erde und ein geheimer Militärstützpunkt. Die
Andamanen sind nicht nur eine der schönsten Inselgruppen weltweit,
sondern auch eine der entferntesten. Bis heute hat sich durch die
abgeschiedene Lage hier eines der letzten großen Naturparadiese der
Welt erhalten – noch weit entfernt von allen großen Touristenrouten.

08:15

Wir Reiseweltmeister 1/3: Von Balkonien bis Bella Italia Film von
Jobst Thomas , SWR / 2011 Nach 1945 sind Capri, die Adria oder
Mallorca für die Deutschen noch fast so unerreichbar wie der Mond.
Die Not des Alltags überdeckt alle Gedanken an einen Urlaub – nur die
Kinder dürfen in den Sommerferien manchmal zu Freunden und Bekannten
aufs Land. Erst nach der Währungsreform geht es langsam aufwärts, die
Menschen haben wieder Geld, und eine Urlaubsreise wird möglich. 09:00
Wir Reiseweltmeister 2/3: Vom Ostseestrand bis Indien Film von Tom
Ockers , SWR / 2011 In den 60ern werden die Deutschen zu
Reiseweltmeistern. 1960 verreisen 13 Millionen Westdeutsche. Ein Jahr
später sind es schon 16 Millionen. Beliebte Ziele: Österreich,
Italien, Spanien und Jugoslawien. Meist geht es mit dem eigenen Auto
in den Urlaub.

09:45

Wir Reiseweltmeister 3/3: Vom Balaton zum Ballermann Film von
Jobst Thomas, Martin Groß , SWR / 2011 In den 80er Jahren gibt es im
Westen Urlaubsangebote für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Bei
den Ostdeutschen dagegen wächst das Gefühl, eingesperrt zu sein. Der
Film erzählt von den Anfängen des Club- und All-Inclusive-Urlaubs und
zeigt, wie sehr die DDR-Bürger die Reisefreiheit vermissten und wohin
sie fuhren, als die Mauer fiel.

10:30

Mit dem Rucksack durch Europa (HD) Mythos Interrail Film von Jörg
Stolpe , WDR / 2013 Interrail bedeutet Freiheit, Abenteuer und die
Alternative zum Familienurlaub in Bettenburgen. Seit Anfang der 70er
Jahre sorgen Jugendliche mit dem Interrail Ticket für volle und auch
überfüllte Züge in ganz Europa. Sie haben ihr Hotel im Rucksack und
machen Urlaub auf den Schienen. So machte sich Matthias Brömmelhaus
1975 mit zwei Freunden auf den Weg nach Griechenland. Die Fahrt nach
Athen dauerte mehrere Tage. Der Film von Jörg Stolpe ist die erste
umfassende Dokumentation über den Mythos Interrail, der auch heute in
Zeiten von massenhaften Billigflugangeboten seinen Reiz nicht
verloren hat.

11:15

Im Dialog Alfred Schier mit Hatice Akyün

11:50

„Augstein und Blome“ mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome Berlin

12:00

Presseclub Wer sein Geld behält, wird bestraft – machen uns die
Mini-Zinsen arm?

12:45

Presseclub nachgefragt (VPS 12:00)

13:00

LÄNDERFORUM Länderforum Brandenburg – Alexander Kähler und Alfred
Schier im Gespräch mit Dietmar Woidke (VPS 13:01)

14:00

Historische Ereignisse (HD) 100. Todestag von Bertha von Suttner
(21.06.2014)

16:10

Ontario Kanadas wilder Osten Film von Peter M. Kruchten , SR /
2011 Die Geschichte der kanadischen Provinz Ontario ist vor allem die
Geschichte der Irokesen, Huronen, Cree und Ojibwe. Ihre Kultur damals
und heute und der Konflikt zwischen First Nations und „Siedlern“ –
das sind zentrale Themen des Films. So besuchen wir ein Pow Wow in
Midland und erleben Tänze und Gesänge verschiedener Stämme. Wir
streifen durch die Wälder des Algonquin Provincial Park und sehen die
malerische Seenlandschaft aus der Vogelperspektive.

L I V E

16:30 FIFA-PK vor dem ersten Gruppenspiel des DFB gegen Portugal
mit Joachim Löw, Bundestrainer

17:00

FORUM WIRTSCHAFT Deutschland und die USA – ein schwieriges
Verhältnis?

18:00

Geheimsache Freihandel (HD) Wem nützt das transatlantische
Abkommen? Film von Kersten Schüßler , ZDF / 2014

18:30

Fußballträume auf Brasilianisch Das Kultstadion Maracanã Film von
Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro , phoenix / SWR / 2013 Es
ist eines der Wahrzeichen der Millionen-Metropole Rio de Janeiro.
Historisches Monument, kolossales Bauwerk inmitten der Stadt:
Maracanã war einmal das größte Stadion weltweit mit Platz für über
200.000 Zuschauer. Hier haben sich über die Jahrzehnte hochemotionale
Momente abgespielt – pure Leidenschaft, größtes Glück, tiefste
Trauer. Seit zwei Jahren wird das Bauwerk nun fit gemacht für die
Fußball-WM 2014.

19:15

Bedrohtes Paradies am Rande der Welt Die Andamanen im Indischen
Ozean Film von Jürgen Osterhage , phoenix / MDR / 2014 Inselparadies
und ehemalige Strafkolonie, Heimat einiger der am wenigsten
erforschten Urvölker der Erde und ein geheimer Militärstützpunkt. Die
Andamanen sind nicht nur eine der schönsten Inselgruppen weltweit,
sondern auch eine der entferntesten. Bis heute hat sich durch die
abgeschiedene Lage hier eines der letzten großen Naturparadiese der
Welt erhalten – noch weit entfernt von allen großen Touristenrouten.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Das Tal des Lebens – Afrikas Rift Valley (HD) 1/3: Tierparadies
unter Vulkanen Film von Harald Pokieser , NDR / 2009 Das afrikanische
Rift Valley ist ein Ort der Superlative: Mehr als 6000 Kilometer
lang, reicht es vom Jordantal über das Rote Meer, das Hochland
Äthiopiens und Ostafrikas bis nach Mosambik. Nirgendwo auf der Erde
haben Vulkane, Feuer und Asche Schöneres geschaffen. Kilimandscharo
und Ngorongoro-Krater, Nakuru- und Natronsee, Mount Meru und Mount
Kenya sind für Millionen Menschen der Inbegriff Afrikas. Serengeti
und Massai Mara sind Heimat der „Big Five“ – Elefant, Nashorn,
Büffel, Leopard und Löwe. Die dreiteilige Dokumentation zeigt ein
eindrucksvolles Porträt der weltberühmten Landschaft und seiner
Bewohner.

21:00

Das Tal des Lebens – Afrikas Rift Valley 2/3: An den Ufern der
großen Seen Film von Harald Pokieser , NDR / 2009 Den Unterschied
macht das Wasser. Der Osten des Rift Valley liegt im Regenschatten
der Berge, die Trockenzeit ist lang und hart. Hier befindet sich der
über 10.000 Quadratkilometer große Ruaha Nationalpark. Dessen wahre
Herrscher sind die Elefanten – ihre Zahl wird auf 15.000 geschätzt.

21:45

Tages-Tipp Hongkong (HD) Chinas west-östliche Metropole Film von
Christine Adelhardt, ARD-Studio Peking , phoenix / NDR / 2014
Hongkong ist die von Touristen meistbesuchte Metropole Asiens – eine
quirlige Stadt der Gegensätze. Sie zählt zu den dichtbesiedelsten
Orten der Welt, Wohnraum ist exorbitant teuer. Viele Wohnungen sind
in winzige Kleinstabteile aufgeteilt. Der Platzmangel Hongkongs
resultiert in seiner Lage auf einer hügeligen Insel. Für
China-Korrespondentin Christine Adelhardt ist Hongkong die
spannendste Stadt Chinas.

22:30

Gipfel, Gletscher, Grasland Chinas imposanter Westen Film von
Ariane Reimers, ARD-Studio Peking , phoenix / NDR / 2012 Im äußersten
Westen Chinas inmitten atemberaubender Landschaften liegt die Provinz
Xinjiang. Sie ist reich an Kultur und Geschichte, die Karawanen der
Seidenstraße bahnten sich hier Jahrhunderte lang ihren Weg von Europa
und den arabischen Ländern bis nach Fernost. Überall finden sich
Zeugnisse unterschiedlichster Traditionen – Perser, Mongolen, Türken,
Chinesen – sie alle hinterließen ihre Spuren in der Region.

23:15

Verkauft, verschleppt, missbraucht Vom Kampf gegen Menschenhandel
Film von Klaus Wölfle , BR / 2014 (VPS 23:14)

00:00

LÄNDERFORUM Länderforum Brandenburg Dietmar Woidke als Gast bei
Alexander Kähler und Alfred Schier

01:00

Das Tal des Lebens – Afrikas Rift Valley (HD) 1/3: Tierparadies
unter Vulkanen Film von Harald Pokieser , NDR / 2009

01:45

Das Tal des Lebens – Afrikas Rift Valley 2/3: An den Ufern der
großen Seen Film von Harald Pokieser , NDR / 2009

02:30

Wagnis im Dschungel Mary Kingsley unter Kannibalen Film von Petra
Höfer, Freddie Röckenhaus , ZDF / 2007 1895 trifft die behütete
viktorianische Lady Mary Kingsley einen folgenschweren Entschluss.
Als ihr Vater, ein Arzt und Teilzeit-Völkerkundler, stirbt und auch
die Mutter wenige Wochen später begraben wird, steht Mary mit 32
Jahren allein da. Zu alt, um auf dem Heiratsmarkt noch Chancen zu
haben. Sie beschließt, das Erbe ihres Vaters anzutreten und dessen
ethnologisches Lebenswerk zu vollenden. Es gelingt ihr, sich als Frau
im Jahrhundert der Entdecker einen Namen zu machen.

03:15

Logbuch Bounty Das Rätsel der Meuterei Film von Petra Höfer und
Freddie Röckenhaus , ZDF / 2007 1787 startete die „HMS Bounty“ auf
eine Reise, die bis heute zu den Berühmtesten in der Geschichte der
Seefahrt zählt. Fünf Mal wurde der Stoff verfilmt, allein drei Mal
von Hollywood. Doch alle Filme verfälschen die wahren Geschehnisse.
Aber was passierte in jener tropischen Nacht am 29. April 1789
wirklich? Bis heute liegen die Logbücher von Captain William Bligh in
der Mitchell Library im australischen Sydney. Der Forscher Antony
Zammit hat bei der Restaurierung der Bände Entdeckungen gemacht, die
den Ablauf der Geschichte in einem neuen Licht erscheinen lassen.

04:00

Matriarchat auf Sumatra Film von Robert Hetkämper, ARD-Studio
Singapur , phoenix / NDR / 2013 Die Minankabau auf Sumatra sind die
größte noch existierende matrilineare Ethnie weltweit. In dieser
Kultur werden Ämter, Privilegien und Güter in der weiblichen Linie
der Familie vererbt. Robert Hetkämper dufte mit seinem Kamerateam an
einer der prachtvollen Hochzeiten dieser Kultur teilnehmen.

04:05

Borneo – In der Haut eines Orang-Utans (HD) Film von Jamie
Crawford , phoenix / Discovery / 2010 In der eisigen Arktis oder in
der gnadenlosen Hitze der Sahara: Tiere können in jeder noch so
unwirtlichen Umgebung überleben. Aber wie schaffen sie das? Die
Dokumentation begleitet Jamie Crawford – einen bekannten
Reisejournalisten, Autor und Abenteurer – auf seiner Reise durch die
lebensfeindlichsten Gebiete der Erde, um genau das heraus zu finden.
Bei seinen riskanten Selbstversuchen schlüpft Crawford in die Rolle
der Tiere, um am eigenen Leib zu erfahren, was es bedeutet, zu jagen,
auf Beute zu lauern und unter extremen Bedingungen zu Überleben.

04:30

Der Knochenjäger Der Geist der Korallenkönigin Film von Jonathan
Moor, Travis Rust , phoenix / Discovery / 2008 Diesmal reist Scotty
zum Pazifik, um ein außergewöhnliches Begräbnis im lange verlassenen
Dorf von Ngerieleb auf der Insel von Koror in der Republik Palaus zu
untersuchen. Begraben unter einer 500 Kilogramm schweren Steinplatte
wurde das Skelett einer 50-jährigen Frau entdeckt, die in einer
wunderschönen, mit Korallenplatten verzierten Gruft liegt. Wer war
diese wichtige Frau? War sie eine Königin oder Priesterin? Scotty
wird es herausfinden.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

veröffentlicht von am 13. Jun 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop