Nicole Kidman in Meins: „Ich weiß, wie es ist, wenn die Liebe im Leben fehlt.“





01. Juli 2015 – Mit Meins sprach Schauspielerin
Nicole Kidman (48) über Frauenschwarm Colin Firth, über die Liebe auf
den ersten Blick und ihre Beziehung zu Country-Sänger Keith Urban.
Vor Kurzem drehte sie bereits zum dritten Mal mit
Schauspieler-Kollege Colin Firth, dessen trockenen britischen Humor
die Schauspielerin liebt und für den sie nur lobende Worte findet:
„Er ist definitiv einer der besten Schauspieler überhaupt, denn bei
ihm wirkt alles so leicht. Ich fühle mich sehr wohl in seiner Nähe,
weil er diese ganz selbstverständliche Bescheidenheit hat.“

Der Hollywood-Star glaubt an die große Liebe: „Wenn du Glück hast,
triffst du den Menschen, mit dem du alles schaffen kannst, mit dem
das Leben leichter und schöner wird.“ Und sie schwärmt weiter: „Und
so eine Liebe kann auch bedeuten, dass man einem Menschen ganz still
seinen Freiraum lässt, ohne zu versuchen, ihn in eine bestimmte
Richtung zu drängen.“ Nicole Kidman hat es selber schon erlebt, dass
sie jemanden getroffen hat, „von dem ich dann in relativ kurzer Zeit
das Gefühl hatte, ich bin bereit, den nächsten Schritt mit ihm zu
machen. Das kann innerhalb einer Stunde passieren, bei anderen
Menschen dauert es ein Jahr. Die Zeit hat letztendlich keine
Bedeutung, wenn man liebt.“

Die Schauspielerin hat aber auch Zeiten ohne Liebe erlebt: „Ich
weiß, wie es ist, wenn die Liebe im Leben fehlt. Als ich meinen Oscar
gewonnen habe, kam ich nach Hause und hatte niemanden. Ich habe mich
noch nie so einsam gefühlt.“

Hinweis für Redaktionen:

Das vollständige Interview erscheint in Meins, 8/2015 (EVT 1.
Juli). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Meins zur Veröffentlichung
frei.

Über Meins

Meins ist das erste monatliche Frauenmagazin für Frauen 50plus,
deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so
zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen – ohne Diktat. Meins bedient
eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus
über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem
eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept
für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften
Auflage von 166.759 Exemplaren (IVW I/2015) einen festen Platz im
Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über
Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community
sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen
„Wir-Gefühl“.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

veröffentlicht von am 1. Jul 2015. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop