NDR Chor: –Tenebrae–





Konzert: Sonntag, 10. Februar, 18.00 Uhr, St. Nikolai am Klosterstern, Hamburg

Marcus Creed leitet am Sonntag, 10. Februar, 18.00 Uhr, in der Hamburger Kirche St. Nikolai am Klosterstern das dritte Abonnementskonzert des NDR Chors dieser Saison. Der britische Dirigent, der seit 30 Jahren überwiegend in Deutschland wirkt, steht für eine Ästhetik des klaren, transparenten Chorklangs, der sich vor allem an Alter und Neuer Musik beweist, aber auch in Werken des 19. Jahrhunderts teilweise überraschende Bedeutungsnuancen hörbar macht. Mit dem RIAS Kammerchor, den er von 1987 bis 2001 leitete, und dem SWR Vokalensemble legte er zahlreiche mustergültige Interpretationen und Einspielungen vor.

„Tenebrae“ (Finsternis) überschrieb er das Programm, das er am 10. Februar mit dem NDR Chor gestaltet. Der Titel spricht eine menschliche Erfahrung und eine religiöse, vor allem christliche Tradition an. „Tenebrae“ hießen die Gottesdienste in der Karwoche, die das Leiden Christi in seiner existenziellen und historischen Dimension betrachten. Aus ihnen sind die Texte der lateinisch gesungenen Werke genommen.

Im ersten Konzertteil wechseln sich Stücke von Carlo Gesualdo (1566-1613), dem Expressionisten der Spätrenaissance, und Francis Poulenc, dem französischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, ab; sie sind nach den gleichen lateinischen Texten komponiert. Im zweiten Teil folgt dem letzten Chorwerk von Johannes Brahms, den Drei Motetten op. 110, eine zeitgenössische musikalische Deutung der „Tenebrae“-Texte durch den schottischen Komponisten James MacMillan, ein Werk von starker räumlicher und klanglicher Suggestivkraft. Allen Stücken dieses Abends ist eines gemeinsam: Die Musik trägt das Licht der Hoffnung und der Erkenntnis in die Texte, die von der Erfahrung des Dunkels handeln.

Karten gibt es für 18 Euro (ermäßigt 9 Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühr) im NDR Ticketshop, Levantehaus, Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg, Tel.: 0180/178 79 80 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz), online unter www.ndrticketshop.de, E-Mail: ticketshop@ndr.de, sowie an bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

veröffentlicht von am 1. Feb 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop