MÜLHEIMER LESEBÜHNE





Manfred Wrobel, Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform begrüßt die Gäste, die Moderation übernimmt Peter Roßkothen.

Brigitte Lamberts aus Düsseldorf, Kunsthistorikerin, PR-Beraterin und Redakteurin macht den Anfang und wird aus ihren Düsseldorfer-Krimis lesen.

Mit dabei sind noch:
Autor Bruno Woda (Kurzgeschichten und Romane).
Das Gitarren-Quartett Rheinsaiten (begeistert zwischen den Lesungen mit klassischer Musik): Nicola Stock, Niklas Halm, Daniel März und Luke Pan.
Die Solinger Autorenrunde (wurde von Martina Hörle 2014 gegründet): M. Hörle, B. Kunisch, K. Ganahl, A. Erdmann, K.J. Butterfield, Chr. Trunk und S. Grünwald.

Es folgt die Verlosung, bei der man Bücher, CDs und kleine Kunstwerke gewinnen kann.

Autorin Bettina Münster aus Ratingen hat ihre schriftstellerische Karriere bereits mit 13 Jahren begonnen. Dabei hat sie mehrere Romane und auch ein Lyrikbuch veröffentlicht.
Nach ihren ersten Veröffentlichungen im Selfpublishing trat die Autorin Anfang 2015 dem Freien Deutschen Autorenverband NRW bei. 2016 erschien ihr aktuelles Buch „Der Fluch der Sirene“.

Daniel Ableev, wurde 1981 im russischen Nowosibirsk geboren und ist Autor, Komponist (Freuynde + Gaesdte) und freier Mitarbeiter beim Metal-Magazin „Legacy“. Er studierte Komparatistik und Anglistik/Amerikanistik.
Ableev erhielt 2013 den Sonderpreis beim 15. Irseer Pegasus für „Über die Selectronik“. Sein Theaterstück „D´Arquette“ wurde 2011 beim Kinder- und Jugendtheaterfestival „KAAS & KAPPES“ prämiert und beim 9. Marburger Kurzdramenfestival uraufgeführt.

Juckel Henke ist Autor, Kabarettist und Journalist. Er gründete 1981 das Bochumer Kabarett „Company“. 2007 erschien sein erster Krimi „Frauen, die nach Schinken stinken“, der unter anderem in der WDR Comedysendung. 2011 folgte der Wessi-Ossi-Ösi-Roman „Beate hatte ein Überbein – und sie tanzte den Langsamen Walzer zu schnell“.

Dagmar Schenda wurde 1952 in Mülheim an der Ruhr geboren und lebt immer noch dort. Nach einem zweijährigen Fernstudium in Belletristik schreibt sie als freie Autorin.
Sie veröffentlichte eine Vampirtrilogie, zwei Bücher mit Kurzgeschichten sowie Lyrik und wirkte bei verschiedenen Anthologien mit.
Bei der Vorstellung ihrer Werke schlüpft sie gerne in die Rolle einer Vampirin oder zur Story passenden Protagonistin.
Schenda ist Mitglied bei verschiedenen Autorengruppen, unter anderem dem Freien Deutschen Autorenverband, NRW.

Folgende Künstler werden am 03.11.2017 ausstellen:
Heltu Besgen (Morsbach-Steimelhagen)
Rolf Blessing (Mülheim an der Ruhr)
Wulf Golz (Mülheim an der Ruhr)
Evelyn Goßmann (Mülheim an der Ruhr)
Gabriele Pluskota (Mülheim an der Ruhr)
Christiane Rühmann (Burscheid)
Dagmar Schenda (Mülheim an der Ruhr)
Peter Tigges (Morsbach-Steimelhagen)
Manfred Wrobel (Mülheim an der Ruhr)

Infos über „Die Mülheimer Lesebühne:
Die „Mülheimer Lesebühne“ entstand Anfang 2009 durch Ideen von:
Frau Anna Ladage: http://www.handelshof-hotel.de/
Autorin Sabine Fenner: https://www.sabine-fenner.com/
sowie dem Autor und Gründer der internationalen Autoren- und Künstler Plattform
Manfred Wrobel: https://autorenplattformmanfredwrobel.jimdo.com/

Jeden 1. Freitag eines ungeraden Monats lesen Autoren im Foyer des „Hotels Handelshof“, Friedrichstr. 15 – 19, 45468 Mülheim a. d. Ruhr aus ihren Werken.
Regelmäßig werden Gastautoren eingeladen und zwischen den Beiträgen gibt es musikalische Impressionen. Der Eintritt ist frei!

Anfragen richten Sie bitte an:
https://muelheimer-lesebuehne.jimdo.com/
mannifocus@aol.com

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

veröffentlicht von am 23. Okt 2017. gespeichert unter Literatur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop