Millionenfach angeklickt: Maus-Lachgeschichte „Fußballfloskeln“ gewinnt Goldenen Spatz





Sperrfrist: 05.06.2015 17:00
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Im Internet waren die „Fußballfloskeln“ ein Hit, jetzt gewinnt die
Lachgeschichte aus der „Sendung mit der Maus“ den renommierten
Kindermedienpreis „Goldener Spatz“. Anlässlich der Fußball-WM in
Brasilien im letzten Jahr zeigte die WDR-Sendung, wie es aussieht,
wenn man die Sprache der Fußballkommentatoren wörtlich nimmt: Da
„zieht Schweinsteiger die Notbremse“, „Neuer hält seinen Kasten
sauber“, und „im Brasilianischen Tor klingelt es“. Nach der
Ausstrahlung im Fernsehen verbreitete sich das
„Fußballfloskeln“-Maus-Video über soziale Netzwerke, Blogs und
Nachrichtenseiten wie ein Lauffeuer. Auch Nachrichtensendungen
berichteten über die „Fußballfloskeln“ (Produktion: Datenstrudel /
Redaktion: Leona Frommelt).

Ausgezeichnet wird die Maus-Lachgeschichte in der Kategorie
„Unterhaltung“ von der Goldener Spatz-Kinderjury. „Die Sendung mit
der Maus war schon immer mehr als nur Fernsehen“, sagte Brigitta
Mühlenbeck, die Leiterin des WDR Kinder- und Familienprogramms
anlässlich der Preisverleihung heute (5. Juni 2015) in Erfurt. „Nach
der Nominierung der Maus-App für den Grimme-Online-Award ist der
Goldene Spatz für den Online-Video-Hit „Fußballflosken“ für uns ein
großer Ansporn, die Maus immer wieder neu zu erfinden …“ Die
„Maus-Fußballfloskeln“ sind bei Youtube https://goo.gl/q7tdJd und auf
der Internetseite der „Sendung mit der Maus“ www.die-maus.de zu
finden.

Mit 18.000 Festivalbesuchern und 500 akkreditierten
Branchenvertretern gilt das 23. Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz
als das größte seiner Art in Deutschland. In diesem Jahr fand das
Festival wieder in Gera und Erfurt statt. Insgesamt 37
Wettbewerbsbeiträge konkurrierten um die begehrten Preise. Die
Produktionen des WDR-Kinderfernsehens wurden bereits vielfach mit dem
Goldenen Spatz ausgezeichnet.

Die Sendung mit der Maus

Das Erste, Sonntag, 7. Juni 2015, 9.30 Uhr KiKA, Sonntag, 7.
Januar 2015, 11.30 Uhr Redaktion: Joachim Lachmuth (WDR)
www.die-maus.de

Bildmaterial im Internet unter www.ard-foto.de Lach- und
Sachgeschichten für die jüngsten Fernsehanfänger gibt es in der
Sendung mit dem Elefanten zu sehen: KiKA, montags bis freitags, 7.25
Uhr.

Lach- und Sachgeschichten für die jüngsten Fernsehanfänger gibt es
in der Sendung mit dem Elefanten zu sehen: KiKA, montags bis
freitags, 7.25 Uhr.

Pressekontakt:
WDR Presse und Information, Lena Schmitz, Tel. 0221 – 220-7121
planpunkt, Marc Meissner, Stephan Tarnow, Tel. 0221 – 912557-10

veröffentlicht von am 5. Jun 2015. gespeichert unter Allgemein, Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop