Mary Roos: Single ohne Bedauern – „Fürs Glück brauch– ich keinen Mann.“





4. August 2015 – Seit 55 Jahren steht Mary Roos
bereits im Scheinwerferlicht, kennt die Vor- und Nachteile dieses
Geschäfts. Im Gegensatz zu früher weiß die Sängerin heute, wie sie
sich behaupten kann und dass man mit einem Lächeln besser voran
kommt, als mit schwermütigen Gedanken. „Dinge, die ich nicht ändern
kann, muss ich annehmen und das Beste daraus machen.“ Die 66-Jährige
ist kein Kind von Traurigkeit, sondern lebt das Leben, wie es kommt
und genießt jeden einzelnen Moment dabei – auch ohne einen Mann an
ihrer Seite.

Mary Roos hatte es in ihrem Leben nicht immer leicht und doch hebt
sie bei aufkommendem Gegenwind immer wieder stolz den Kopf. Sie setzt
sich über den Jugendwahn des Showbusiness hinweg und erklärt
selbstbewusst: „Man sollte nicht auf 20 machen, nichts macht eine
Frau älter.“ Die Schlagersängerin hat ihr ganz eigenes Rezept für die
Schönheit und verzichtet ihrem Körper zuliebe auf Zigaretten, Alkohol
und schlechte Laune.

Einsamkeit? Fehlanzeige! Obwohl die Musikerin lange Zeit
verheiratet war und ganz genau weiß, wie Männer ticken, steht sie mit
Überzeugung zu ihrem Singledasein. „Ich muss nicht verkuppelt
werden!“, erzählt sie im Interview. „Wenn man auf zwei Beinen
glücklich im Leben steht, braucht man kein drittes!“

Optimismus und Ehrlichkeit, sowohl anderen als auch sich selbst
gegenüber – mit diesen Grundzutaten hat Mary Roos ihre Mitte gefunden
und weiß, welche Prioritäten sie in ihrem Leben setzen will:
„Anständig älter zu werden und niemandem wissentlich wehgetan zu
haben.“

Hinweis für Redaktionen:

Das vollständige Interview erscheint in der neuen Meins (EVT 5.
August). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Meins zur
Veröffentlichung frei.

Über Meins

Meins ist das erste monatliche Frauenmagazin für Frauen 50plus,
deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so
zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen – ohne Diktat. Meins bedient
eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus
über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem
eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept
für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften
Auflage von 157.993 Exemplaren (IVW II/2015) einen festen Platz im
Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über
Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community
sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen
„Wir-Gefühl“.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und
100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund
11.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

veröffentlicht von am 4. Aug 2015. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop