Klappnacken, russische Freundinnen und Infusionsbeutel – Ingmar Stadelmann präsentiert K.K. Blowhill–s FAT CHICKEN CLUB auf TELE 5. (FOTO)





Garantiert politisch inkorrekt!

Sie kennen kein Tabu, sie schonen weder sich noch andere: In K.K.
Blowhill–s FAT CHICKEN CLUB präsentiert Ingmar Stadelmann am 15.
Juni, ab 22:00 Uhr auf TELE5 diese sieben Rampensäue:

KAY RAY! http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/crew-gaeste/send
ung-05/kay-ray.html

Rauchige Stimme, Alkohol, Party! So kennen und lieben wir ihn! KAY
RAY! Provokatuer, Paradiesvogel, Vater! In jeder Rolle wahrhaftig!
Den vielen Fragen zum Trotz denkt Kay Ray nicht daran aufzuhören (und
Zeichen zu setzen), im Kampf gegen den Flachsinn aufgesetzter
Überheblichkeit! So auch mit seinem neuen Programm YOLO! Natürlich
nimmt er nach wie vor kein Blatt vor den Mund, doch hört man auch
deutlich nachdenklichere Töne bei „#youonlyliveonce“! Auch gibt es
nach wie vor seine Show „Kay Ray Late Night“, die er aus dem
Gruenspan in Hamburg präsentiert. Eigene, von der „Kay Ray-Band“
geschriebene Songs präsentiert er ebenso hingebungsvoll, wie seine
anarchischen Ansichten über das Leben.

Klaus Bandls http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/crew-gaeste/
sendung-05/klaus-bandl.html

Klaus Bandls Karriere begann, als er 2009 die „Ennser
Kleinkunstkartoffel“ gewann. Dann ging es steil aufwärts mit dem
„Steyrer Kleinkunstpreis“, dem „Most4tler Kleinkunstpreis“ und als
Finalist beim „Niederbayrischen Kabarettpreis“. 2012 schließlich war
er Finalist bei der „Großen Comedy Chance“ im ORF. Im Moment ist er
mit seinem Programm „Zu Fett fürs Ballett“ unterwegs.

Andreas Weber http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/crew-gaeste
/sendung-05/andreas-weber.html

Nachdem Andreas Weber bereits den „1. Mannheimer Comedy Cup“ als
„Bester Newcomer“ gewonnen hat, ist der charmante „Wikinger der
Comedy“ aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Mancher mag behaupten,
Andreas sei ein Frauenversteher. Das muss er aber auch sein! Denn
nachdem ihn seine Freundin verlassen hat, muss er alleine ran: Essen
kochen, Kinder großziehen, Frauen daten, Wäsche stapeln – hilft ja
nix! Seine urkomischen Geschichten sind aus dem Leben gegriffen und
lassen eine gute Priese schwarzen Humor nicht vermissen.

Simon Pearce http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/crew-gaeste/
sendung-05/simon-pearce.html

Seit 1997 spielte Simon Pearce als Schauspieler in verschiedenen
Filmen und Serien mit (u.a. „Heiter bis tödlich: Hubert & Staller“,
„Rosenheim Cops“). 2012 begann er seine Karriere als Comedian. Seinen
ersten Auftritt hatte er in der Sendung „StandUpMigranten“. Seitdem
folgten mehrere Auftritte unter anderem bei „NightWash“ und dem
„Quatsch Comedy Club“. In seinem ersten Soloprogramm „Allein unter
Schwarzen“ erzählt er mit viel Humor und Ironie, wie es ist, als
Schwarzer mitten im tiefsten, schwarzregierten Bayern aufzuwachsen
und zu leben.

Jacqueline Feldmann http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/crew-
gaeste/sendung-05/jaqueline-feldmann.html

Jacqueline Feldmann ist eine der aufstrebendsten und
erfolgreichsten Jung-Comedians. Die coole Lüdenscheiderin steht
bereits seit 2011 auf der Bühne, hat knapp 200 Liveauftritte
absolviert und spielt regelmäßig in vielen renommierten Mix-Shows wie
dem „Quatsch Comedy Club“, „NightWash“ oder den „GOP Varieté Comedy
Shows“. Jacqueline hat bereits mehrere Kleinkunstwettbewerbe gewonnen
und ist seit Frühjahr 2015 erfolgreich auf Tour mit ihrem ersten
Soloprogramm „Zum Glück verrückt!“.

Imaani Brown http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/crew-gaeste/
sendung-05/imaani-brown.html

Er ist bissig, er ist ehrlich und sein Programm spiegelt sein
Leben wider. Stand-up-Comedian Imaani Brown ist die neue
Nachwuchshoffnung aus Berlin. Erst seit eineinhalb Jahren steht der
volltätowierte, gebürtige Iraner und eigentliche House Music DJ auf
der Bühne, doch sein Publikum feiert ihn bereits bei jedem seiner
Auftritte. Seit Ende 2014 ist er gern gesehener Gast bei „NightWash“
und seit diesem Jahr tritt er u.a. regelmäßig im „Quatsch Comedy
Club“ auf. Derzeit arbeitet er an seinem ersten großen Soloprogramm.

Lena Liebkind http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/crew-gaeste
/sendung-05/lena-liebkind.html

Lena Liebkind ist eine Comedienne der neuen Generation Bei ihr
heißt es: „Kill your Barbies! Böse Mädchen haben mehr Spaß!“ Als
ukrainischer Rotschopf mit acht Jahren nach Deutschland eingewandert,
ist Lena mittlerweile „überintegriert“, wie sie selbst von sich
behauptet. Umso lustiger ist es, wenn sie über ihre eigenen Wurzeln
stolpert, sich über Alltägliches wundert und diese Beobachtungen mit
ihrem Publikum auf wunderbare Weise teilt! Dass ihr Humor ankommt,
beweist ihr Erfolg: Im Oktober 2014 gewann die Frankfurterin den
„Nightwash Talent Award 2014“.

Der Gastgeber:

Ingmar Stadelmann (34) ist Comedian und Moderator. Wöchentlich
moderiert er die deutschlandweite Radio-Show der
öffentlich-rechtlichen Jugendwellen „LateLine“, die derzeit auf
sieben Sendern der ARD ausgestrahlt wird, sowie im Fernsehen bei
EINSPLUS. Außerdem ist er Teil des Radio-Teams bei 1LIVE (WDR) und
erneut mit der ausverkauften „1LIVE Hörsaal-Comedy“ auf Tour, ebenso
mit seinem eigenen Solo-Programm. Als TV-Comedian ist der
Wahlberliner gern gesehener Gast u.a. bei „NightWash“, „PussyTerror
TV“, „Comedy mit Karsten“, „Bülent und seine Freunde“,
„Comedytower“ oder „TV total“. Somit mag das Fernsehen den gebürtigen
Ossi von der ARD über Comedy Central, ProSieben, SAT.1, bis zu RTL
und dem WDR – ABER auf TELE 5 hat er jetzt seine eigene Show!

FAT CHICKEN CLUB ist ein einzigartiger Mix aus
Stand-up-Performances und -Battles, fetzigen Beats und
Street-Comedy-Einspielern. Die Party steigt im Münchener Kesselhaus.
Neben Gastgeber Ingmar Stadelmann heizt DJane Xenia dem Publikum ein.
Ganze Folgen:
http://www.tele5.de/a-z/fat-chicken-club/ganze-folgen.html

Produziert wird der FAT CHICKEN CLUB von Constantin Entertainment
(Produzenten: Otto Steiner, Jochen Köstler, Executive Producer:
Thorsten Sievert), Ismaning, die auch das Konzept für TELE 5
entwickelt hat.

Informationen und Bilder zum Programm unter www.tele5.de/fcc bzw.
http://presse.tele5.de in der Presselounge. Textrechte: ©Presse TELE
5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der
Quelle TELE 5 und Sendehinweis.

TELE 5 auf Facebook: https://facebook.com/tele5.de Ingmar
Stadelmann auf Facebook: https://facebook.com/ingmar.stadelmann

Pressekontakt:
Bei Rückfragen:
Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-890649112. pf@burda-fink.de
TELE 5 Bildredaktion, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de

veröffentlicht von am 12. Jun 2015. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop