Internationaler Tag der Freundschaft: Scientology Kirchen laden ein





Am 30. Juli 2015 wird in vielen Vereinigungen der „Internationale Tag der Freundschaft“ gefeiert, der ursprünglich am 27. April 2011 durch die Vollversammlung der Vereinten Nationen ins Leben gerufen wurde. Gemäß der UN-Resolution soll der Tag dazu dienen, „durch die UN-Organisationen, andere internationale und regionale Organisationen, die Zivilgesellschaft, Nichtregierungsorganisationen und Personen im Einklang mit kulturellen Gepflogenheiten und sonstigen örtlichen Gebräuchen zu begehen“ oder kurz ausgedrückt, unsere Unterschiede zu feiern. Es geht um gegenseitiges Kennenlernen, sich Verstehen lernen, den Austausch von Traditionen und Erfahrungen.
Während dieser Tag weltweit begangen wird, dürfte Berlin dafür geradezu prädestiniert sein. Berlin ist Weltstadt. Berlin ist Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen, Sprachen, Religionen und Weltanschauungen.
Und wie könnte man sich besser kennenlernen als beim gemeinsamen Essen.
Daher hat die Scientology Kirche Berlin in der Otto-Suhr-Allee Freunde und Interessierte an jenem Tag eingeladen, den „Tag der Freundschaft“ miteinander zu begehen, miteinander zu Essen, miteinander zu sprechen, miteinander zu feiern.
Der „Tag der offenen Tür“ zu diesem Thema beginnt am 30. Juli 2015, um 10 Uhr morgens, das Happening zwischen unterschiedlichen Religionen und Kulturen beginnt um 18 Uhr.
Sie sind herzlich eingeladen.

veröffentlicht von am 24. Jul 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop