Hofreiter: Klageüber „Flüchtlingsmassen“ Schande für Europa





Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die
Klagen einzelner Länder über die Aufnahme von Flüchtlingen scharf
kritisiert. „Es ist eine Schande für Europa, dass es mit mehreren
100.000 Flüchtlingen solche großen Probleme hat, bei der
Wirtschaftskraft und den vielen Menschen, die hier leben“, sagte der
Politiker im Interview mit dem Sender phoenix (vor Ort ab 17.30 Uhr).
Im Verhältnis zu der Zahl der Flüchtlinge, die weltweit auf der
Flucht seien, müsse Europa letzten Endes doch nur sehr wenige
aufnehmen. „Der Libanon, ein armes Land, ein Land mit schwacher
Administration, hat bei circa drei Millionen Einwohnern eine
Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Wenn wir das im Verhältnis in
Deutschland aufnehmen müssten, wären das auf unser Land umgerechnet –
und wir sind viel reicher und besser organisiert – 20 Millionen
Menschen.“ Vor diesem Hintergrund müsse man in Deutschland vorsichtig
sein mit Formulierungen wie „Flüchtlingsmassen“, warnte Hofreiter.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

veröffentlicht von am 30. Jul 2015. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop