„Hirschhausens Quiz des Menschen“ (ARD/WDR): Hirschhausen bittet zum Tanz! (Ds Erste, 4. Juni, 20.15 Uhr)





Wie gesund ist Tanzen? Das möchte Dr. Eckart von
Hirschhausen zusammen mit den Zuschauern herausfinden. In der
nächsten Ausgabe der ARD/WDR-Show „Hirschhausens Quiz des Menschen“
(Das Erste, Donnerstag, 4. Juni 2015, 20.15 Uhr) ruft der Arzt und
Moderator dazu auf, den Sommer auch mit Tanzen zu verbringen, denn:
„Sich zu bewegen macht mit Musik und einem Gegenüber dreifach Spaß.
Und es lohnt sich für Körper und Geist, denn Tanzen hält jung,
beweglich und schützt vor Alzheimer. Den besten Beweis haben wir ja
in der Sendung im Mai gesehen, als mich die 81-jährige Paddy Jones
stehen ließ, weil ich ihr nicht dynamisch genug war“, so Eckart von
Hirschhausen.

Um zu beweisen, dass sich auch in seinem Hirn neue Verbindungen
durch das Tanzen aktivieren lassen, legt sich Eckart von Hirschhausen
vor und nach den Übungsstunden in die „Röhre“ und lässt ein MRT
machen. „Ich bin sehr gespannt, das hat in der Form noch keiner
gemacht“, sagt der Moderator. Das sportliche Experiment mündet im
Herbst in einem Tanzevent mit ausgewählten Zuschauern, bei dem nicht
nur Eckart von Hirschhausen sein neu erworbenes Taktgefühl unter
Beweis stellt. Weitere Informationen zur Aktion sind unter
quizdesmenschen.de zu finden.

Weitere spannende Themen in „Hirschhausens Quiz des Menschen“ am
4. Juni: Was ist das Geheimnis der roten Haare? Und wieso kann ein
Kind rothaarig sein, obwohl beide Eltern keine roten Haare haben? Im
Studio zu Gast sind 50 echte Rothaarige als Experten in eigener
Sache. Im Rateteam ist passenderweise die rothaarige Schauspielerin
Esther Schweins dabei, die während des Quiz von Schauspieler Götz
Otto unterstützt wird. Daneben gehen als Kandidatenpaare die TV-Stars
Andrea Kiewel und Wayne Carpendale sowie die Stand-Up-Comedienne
Enissa Amani mit „Zimmer frei!“-Moderator Götz Alsmann an den Start.

Nach der Sommerpause geht es für „Hirschhausens Quiz des Menschen“
mit vier neuen Sendungen weiter, die an den Donnerstagen im September
zu sehen sein werden. Dann wird nicht nur getanzt, sondern auch Leben
gerettet.

„Hirschhausens Quiz des Menschen“ ist eine Produktion des WDR in
Zusammenarbeit mit „Ansager & Schnipselmann“. Redaktion: Karin Kuhn,
Katja Banse (WDR).

Weitere Informationen unter quizdesmenschen.de.

Pressekontakt:
Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de
WDR Presse und Information, Lena Schmitz,
Tel. 0221/220-7121, E:Mail: lena.schmitz@wdr.de
Planpunkt, Marc Meissner
Tel. 0221/91255710, E:Mail: post@planpunkt.de

veröffentlicht von am 2. Jun 2015. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop