Henrike Hartmann ist neue Leiterin der Förderabteilung





Seit dem 1. Juli 2015 leitet Dr. Henrike Hartmann die Förderabteilung von Deutschlands größter privater Wissenschaftsförderin, der VolkswagenStiftung in Hannover. Im vergangenen Jahr hat die Stiftung 190 Mio. Euro für Forschung und Lehre sowie wissenschaftliche Veranstaltungen bewilligt.

Henrike Hartmann, 51, studierte Pharmazie an der Universität Freiburg und promovierte im Bereich Pharmakologie in Heidelberg und Mannheim. Anschließend verbrachte sie insgesamt drei Jahre als Postdoktorandin an der Harvard Medical School in Boston sowie an der Universität in Frankfurt/Main.

Seit 1998 arbeitet sie für die VolkswagenStiftung und betreute Förderinitiativen in den Bereichen Biomedizin und den Lebenswissenschaften. Zuletzt führte sie das Team „Personen und Strukturen“, in dem u.a. so renommierte Förderinitiativen wie die Lichtenberg-Professuren und die Freigeist-Fellowships gebündelt sind.

Neben ihrer Tätigkeit für die Stiftung ist Henrike Hartmann Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Zukunftskollegs der Universität Konstanz sowie in den Kuratorien des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns, Köln, und des Max-Planck-Instituts für Stoffwechselforschung, ebenfalls in Köln.

Henrike Hartmann ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Als Abteilungsleiterin folgt sie auf Dr. Indra Willms-Hoff, die die Stiftung zum Jahresende verlassen wird.

VolkswagenStiftung

Kastanienallee 35

30519 Hannover

Deutschland

Telefon: 0511 / 83 81-0

Telefax: 0511 / 83 81-344

Mail: mail@volkswagenstiftung.de

URL: http://www.volkswagenstiftung.de

veröffentlicht von am 21. Jul 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop