Heiter-konstruktives Lese-Vergnügen für Jedermann





Verspielt, frech, tiefsinnig! Aus zwölf ungewöhnlichen Perspektiven durchstreift Alexa Förster Wortwälder und Seelenlandschaften. Die Kurzgeschichten laden dazu ein, Klarheit in die eigenen inneren Welten zu bringen und neue Sichtweisen zu entwickeln. Neben der Begegnung mit der selbstverliebten Ameise „Dona Tausendschön“ und der lebensbegeisterten Eintagsfliege „Willi“, wartet der Band mit vielen Überraschungen und Einsichten auf. Einfühlsam spinnt die Autorin ein zartes und dennoch kraftvolles Netz an Lebendigkeit und Lebensnähe, in dem sich jeder zumindest ein kleines bisschen wiederfindet. Ein Buch für alle, die der Herrlichkeit des Augenblicks begegnen und Antworten finden wollen auf Fragen, die sie sich so vielleicht noch nie gestellt haben.

Schreiben ist Alexa Försters Herzensangelegenheit. Zwei Sachbücher hat die Bewusstseinsforscherin bereits veröffentlicht und erobert sich nun auf heiter-skurrile Weise ein neues Genre! Gemeinsam mit der Freien Lektorin Natalie Nicola motiviert und ermutigt sie in vielfältigen Workshops Menschen, sich schreibend selbst zu begegnen. Ohne Leistungsdruck darf sich im kreativen Schreib-Vergnügen der individuelle Selbstausdruck entfalten. Denn mit jeder Zeile – so wissen die beiden aus eigener Erfahrung – verfestigt sich ein Schreibvertrauen, das standfest macht für Herausforderungen jeglicher Art.

Rezensionsexemplare: info@tao.de

veröffentlicht von am 28. Sep 2017. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop