Guerilla-Marketing beim 21. IHK Gründertag mit Oliver Schmidt und der MIU24®





Mit ihrer Guerilla-Marketing-Aktion crashten Oliver Schmidt und die Konzept-und Werbeagentur MIU24® den 21. IHK Gründertag und sorgten für ordentlich Aufsehen.

Pünktlich öffneten sich am Samstag die Türen des Plenarsaals um 10 Uhr in den Räumlichkeiten der IHK Hannover. Der diesjährige Gründertag startete diesmal mit einem ganz besonderen Highlight, ausgelöst durch das Team der Konzept- und Werbeagentur MIU24® in Kombination mit dem DSDS-Schocker Oliver Schmidt. Zu betrachten gab es einen „schönen fremden Mann“, der in seinem Einhornschwimmreifen halbnackt sang.

#werbungerleben – Guerilla-Marketing hautnah mit Oliver Schmidt

Kurz nach dem großen Vortrag im Plenarsaal der Industrie- und Handelskammer überraschte Oliver Schmidt um 10 Uhr direkt vor Ort mit seinem Coversong „Schöner fremder Mann“. Getreu dem Motto „Normal kann jeder“ präsentierten sich Oliver Schmidt und die Konzept- und Werbeagentur MIU24® in den Räumlichkeiten der IHK Hannover. Jung und Alt konnten ihren Augen nicht trauen. Mitten drin im Guerilla-Marketing fanden sich die angehenden Start Up–s und Gründer wieder. #werbungerleben war angesagt. Mehr Marketing geht einfach nicht.

„Wir wollten weg vom klassischen Stil des Gründertags und dem doch etwas ernsten Kern der Veranstaltung eine ganz neue und verrückte Seite entgegensetzen. Wir sind froh in Olly einen genauso verrückten Menschen gefunden zu haben, wie wir es sind und ihn für den IHK Gründertag gewinnen zu können.“ – so Geschäftsführer Jürgen La-Greca.

Die Werbe- und Konzeptagentur aus der Altstadt von Hannover nimmt in diesem Jahr zum 6. Mal an der Veranstaltung teil. Gesellschafter und Geschäftsführer der MIU24®, Marco und Jürgen La-Greca geben neben lebhaftem Guerilla-Marketing ab 12 Uhr Start Up–s und Neugründern die Top 10 Gründungstipp–s mit auf den Weg. Mit ihren 10 Jahren Agenturerfahrung können sie sich mehr als gut in die Lage der Gründer versetzen. Das sie #andersdenken und #werbungleben haben sie mehr als deutlich gemacht mit ihrer heutigen Guerilla-Marketing- Aktion mit Oliver Schmidt.

Oliver Schmidt mit dem #andersgen in der #werbegalerie

Zu Gesicht bekommen, wird man Oliver Schmidt zukünftig auch in den vier Wänden der Konzept- und Werbeagentur in der Altstadt von Hannover. Geplant ist eine ganz außergewöhnliche Ausstellung im Herzen der Altstadt Hannovers. Oliver Schmidt soll hierfür in Zukunft als eines der Gesichter neben Walli (Waltraud Nietzsche), der Stinkefinger-Oma in der #werbegalerie agieren und das #andersgen durch den Jung-Alt Kontrast darstellen. In der #werbegalerie gibt es erstmalig Mitten in der Altstadt von Hannover Werbung zum Anfassen. Alle Produkte, die dort zu sehen und erleben sind, kann man auch kaufen. Die #werbegalerie schafft somit ein völlig neues und so noch nicht existierendes Werbeerlebnis.

„Normal kann jeder – das ist ein Motto dem wir uns zu 100% anschließen. Olly verkörpert das #andersgern und unsere Werbegalerie perfekt. Wir werden in Zukunft weiterhin in intensiver Zusammenarbeit mit ihm stehen.“ – so Geschäftsführer Jürgen La-Greca kurz nach dem Auftritt in der Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK Hannover).

„Ich habe noch viel vor in Zukunft. Nachdem nun mein neues Album auf den Markt gekommen ist, folgen noch viele weitere Projekte und Auftritte.“ – gibt Oliver Schmidt stolz Preis.

Was genau passieren wird, lässt der Entertainer und Sänger jedoch noch offen. Es bleibt also spannend, wie sich die Karriere des aus Bückeburg stammenden Künstler–s entwickeln wird.

veröffentlicht von am 4. Nov 2017. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop