Gewinner 2016 „Ein Teil von uns“ zum Auftakt des 3sat-Zuschauerpreises 2017 / Die zwölf Filme des FernsehfilmFestivals Baden-Baden in 3sat im Wettbewerb um die Zuschauergunst





Ab Freitag, 24. November 2017, 22.25 Uhr, 3sat

Am Freitag, 24. November 2017, 22.25 Uhr, zeigt 3sat den Gewinner
des Zuschauerpreises 2016, „Ein Teil von uns“, bevor einen Tag später
um 20.15 Uhr der 3sat-Zuschauerpreis 2017 startet. Das Drama um die
von Jutta Hoffmann dargestellte alkoholkranke Stadtstreicherin und
ihre Tochter hatte 2016 beim 3sat-Zuschauerpreis die meisten
Zuschauer begeistert. In der Rolle der Tochter ist Brigitte Hobmeier
zu sehen. Die Schauspielerin überreicht in diesem Jahr bei der
Preisverleihung des FernsehfilmFestivals Baden-Baden am 1. Dezember
den 3sat-Zuschauerpeis 2017.

3sat stellt seit 1996 parallel zum FernsehfilmFestival Baden-Baden
(27. November bis 1. Dezember 2017) die zwölf nominierten Filme in
den Mittelpunkt seines Abendprogramms. In diesem Jahr findet der
3sat-Zuschauerpreis von Samstag, 25. November, bis Donnerstag, 30.
November, statt. Die Zuschauer können im Internet unter www.3sat.de
oder per Telefon* ihren Favoriten für den 3sat-Zuschauerpreis wählen.
Täglich ab 20.15 Uhr sind die ausgewählten Fernsehfilme in 3sat zu
sehen. Mit dabei sind Produktionen öffentlich-rechtlicher und
privater Sender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sechs der Filme wurden von ARD, ZDF, ARTE, ProSiebenSat.1, ORF und
SRF nominiert. Sechs weitere Filme des Wettbewerbs wurden von den
Mitgliedern der „Deutschen Akademie der Darstellenden Künste“
gewählt.

Die Liste mit den zwölf Filmen und den Telefonnummern:
http://ly.zdf.de/kKh/

Die Telefonleitungen* und das Internetvoting für den
3sat-Zuschauerpreis sind vom 25. November, 20.00 Uhr, bis zum 1.
Dezember, 14.00 Uhr, freigeschaltet.

* 0.14 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, mobil ggf.
abweichend, Zuschauer aus Österreich und der Schweiz wählen bitte
0049 – 137-4141 und die Endziffer des jeweiligen Films. Es entstehen
die üblichen Kosten eines Auslandsgesprächs. Die ausführlichen
Teilnahmebedingungen: http://www.3sat.de/zuschauerpreis

Das FernsehfilmFestival Baden-Baden wird gemeinsam von der
„Deutschen Akademie der Darstellenden Künste“ und 3sat veranstaltet.
An vier Tagen werden in Baden-Baden zwölf Fernsehfilme gezeigt und
unmittelbar im Anschluss von der Jury unter dem Vorsitz der
Präsidentin der Hochschule für Fernsehen und Film München, Bettina
Reitz, diskutiert.

Weitere Informationen im 3sat-Pressetreff: http://ly.zdf.de/kKh/
und www.fernsehfilmfestival.de

Ansprechpartnerinnen: Andrea Hische, Telefon: 06131 – 70-16417,
Claudia Hustedt, Telefon: 06131 – 70-15952; Presse-Desk, Telefon:
06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

3sat ist ein Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD.

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Nov 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop