Geld sparen mit „Billig Stromtarifen“





Es gibt ca. 20 Millionen Haushalte in Deutschland mit Strom und Gas in der Grundversorgung, d.h. im Klartext, diese ganzen Haushalte bezahlen die höchsten Strom- und Gaspreise ihres Versorgers, natürlich kommt kein Anbieter freiwillig auf die Idee, seine Kunden darauf aufmerksam zu machen, das er eigentlich einen viel preisgünstigeren Vertrag mit ihm abschließen könnte.Diese überteuerten Strom- und Gastarife kommen erst dann ans Tageslicht, wenn der Kunde einen Tarifcheck http://bit.ly/1roNbzl seiner Verträge macht!!!Im Internet können diese zum größten Teil selber durchgeführt werden, aber Vorsicht ist geboten, da nicht alle es gut mit Ihnen meinen, dicke Prozente werden angeboten , die sich vielleicht im ersten Moment gut anhören aber im nach hinein die Kosten in die Höhe treiben und der Kunde ist wieder genau da wo er vorher auch war.Natürlich sind nicht alle schlecht, aber genau vergleichen ist ratsam!!!Wer ganz sich gehen will sucht sich einen Energiemakler oder Kostenoptimierer(Tarifoptimierer) , diese können aus mehreren Strom- und Gasanbietern http://bit.ly/1ger3D6 den besten Tarif für den Kunden heraus suchen und eine optimale Betreuung sichern .
Fazit: Der billigste Tarif ist nicht immer der Beste, vergleichen Sie, seien sie ruhig ein wenig misstrauisch!!!Wenn Sie einen Energiemakler oder Tarifoptimierer gefunden haben, fragen Sie diesen, mit welchen Anbietern er arbeitet, wo hat er diese her, trauen Sie sich zu fragen, seien sie neugierig, es ist Ihr Geld.

veröffentlicht von am 2. Jun 2014. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop