Für Pina Bausch zum 75. Geburtstag





Bundesfinanzministerium stellt in Wuppertal eine Sonderbriefmarke zu Ehren der großen Choreographin vor
75. Geburtstag Pina Bausch Juli 2015 (Ausgabetag: 1. Juli 2015)

Pina Bausch, eine der bedeutendsten Choreographinnen der Moderne, wird aus Anlass ihres 75. Geburtstages in diesem Jahr mit einer Sonderbriefmarke geehrt. Das Bundesministerium der Finanzen gibt die Marke im Juli 2015 heraus.

Als Vertreter des Bundesfinanzministers stellt Ministerialdirektor Michael Sell die Sonderbriefmarke am morgigen Dienstag vor:

30. Juni 2015
17.00 Uhr
im Wuppertaler Opernhaus (Kronleuchterfoyer)
Kurt-Drees-Straße 4
42283 Wuppertal

Ein Album mit Erstdrucken des Sonderpostwertzeichens erhalten u.a. Bernd Neuendorf, Staatssekretär im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Nordrhein-Westfalens, Ursula Schulz, Bürgermeisterin der Stadt Wuppertal, Rolf Peter Rosenthal, Dr. Werner-Jackstädt-Stiftung, Lutz Förster und Dirk Hesse vom Tanztheater Wuppertal Pina Bausch sowie Ismaël Dia vom Pina Bausch Archiv.

Pina Bausch (1940 – 2009) erhält ihre Tanzausbildung an der Essener Folkwang-Hochschule unter Leitung von Kurt Jooss. Hier erlernt sie eine exzellente Tanztechnik. Als der Wuppertaler Intendant Arno Wüstenhöfer sie zur Spielzeit 1973/74 als Choreographin verpflichtet, benennt sie das Ensemble schon bald in Tanztheater Wuppertal um. Unter diesem Namen erlangt die Kompanie, obwohl anfänglich umstritten, mit den Jahren Weltgeltung. Ihre Verknüpfung von poetischen und alltäglichen Elementen beeinflusst entscheidend die internationale Tanzentwicklung. Weltweit mit den höchsten Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, zählt Pina Bausch zu den bedeutendsten Choreographinnen der Gegenwart.
(Text: Norbert Servos, Berlin)

Die Sonderbriefmarke wurde von dem Grafiker Professor Dieter Ziegenfeuter gestaltet. Sie hat einen Wert von 85 Cent.

Die Briefmarke ist vom 1. Juli 2015 an in den Verkaufsstellen der Deutschen Post AG erhältlich.

Bundesministerium der Finanzen (BMF)

Wilhelmstraße 97

10117 Berlin

Deutschland

Telefon: 03018/ 682 – 0

Telefax: 03018/ 682- 32 60

Mail: Presse@bmf.bund.de

URL: http://www.bundesfinanzministerium.de/

veröffentlicht von am 29. Jun 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop