Frankreich-Woche im ARD-Buffet





Ab 13. Juli 2015 in der SWR-Ratgebersendung im
Ersten

Im „ARD-Buffet“ steht vom 13. bis 17. Juli Frankreich im
Mittelpunkt. Rund um den französischen Nationalfeiertag am 14. Juli
widmet sich die SWR-Ratgebersendung im Ersten ganz der französischen
Lebenskunst „Savoir Vivre“ und natürlich der französischen Küche.

Den Anfang macht Frank Buchholz am 13. Juli mit neuen Kochtrends:
Knoblauchvichyssoise (Suppe) mit gebackenen Schnecken. Am
Nationalfeiertag (14. Juli) würdigt Sternekoch Karlheinz Hauser die
Haute Cuisine: Es gibt geschmorte Kaninchenkeulen mit Artischocken.
Am 15. Juli präsentiert der französische Spitzenkoch Jean-Marie
Dumaine mit Teurgoule eine Milchreisspezialität aus der Normandie,
während Sören Anders am 16. Juli Navarin d–agneau zubereitet. Für den
kulinarischen Abschluss der Woche sorgt am 17. Juli Tarik Rose mit
einer Bouillabaisse aus der „Küche der Sinne“.

Frankreich wird auch beim Service eine Hauptrolle spielen: Zum
Beispiel am 14. Juli, wenn es um französische Weine geht oder bei den
Buchtipps am 15. Juli, unter anderem mit neuen Krimis aus der
Bretagne. Um das besondere Flair der Provence und den Lavendel geht
es am Freitag, 17. Juli.

Die Moderation hat Florian Weber.

Weitere Informationen im Internet unter SWR.de/buffet Das
„ARD-Buffet“ im Ersten: montags bis freitags von 12.15 Uhr bis 13.00
Uhr

Pressekontakt: kbs media, Kathrin Brunner-Schwer, Telefon: 0174
347-3337, katharinabs@gmx.de

veröffentlicht von am 8. Jul 2015. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop