ERF Programme starten am 1. Juli auf Bibel TV





Bibel TV-Fernsehzuschauer dürfen sich freuen: Ab
Juli hat der christliche Sender regelmäßig Produktionen von ERF
Medien im Programm. Die Kooperation der beiden christlichen
Medienhäuser bringt die langjährigen Erfahrungen des ERF in der
Produktion von Sendungen und die vielfältigen
Verbreitungsmöglichkeiten von Bibel TV zusammen.

Die neuen Programmbeiträge machen den Fernsehsonntag auf Bibel TV
künftig zu einem besonderen Highlight: Zwei Gottesdienste am
Vormittag sowie Studio-Interviews, Künstlerporträts, Dokumentationen
und mehr am Abend. ERF Medien nimmt Woche für Woche Gottesdienste in
verschiedenen Gemeinden auf, die dann kurz darauf sonntags um 11 Uhr
auf Bibel TV zu sehen sind. Zuvor läuft um 10 Uhr ein Gottesdienst
aus der Willow Creek Gemeinde in South Barrington bei Chicago, die an
jedem Wochenende rund 20.000 Kirchenbesucher zählt. Das Magazin „Gott
sei Dank!“ und der Studiotalk „Mensch, Gott!“ bilden mit Interviews
den Kern des Sonntagabends (20:15 – 22:30 Uhr).

Werktags ist die Kinderserie SchlafSchaf.TV zu sehen, samstags und
sonntags die Kinderquizsendung JoeMax.TV.

Bibel TV Geschäftsführer Matthias Brender freut sich über die
Kooperation: „ERF Medien ist der größte Produzent von christlichen
Programmen im deutschsprachigen Raum. Mit dem Wetzlarer Medienhaus
macht Bibel TV programmlich einen weiteren großen Schritt nach vorn.“
Der designierte ERF Vorstandsvorsitzende Jörg Dechert sieht
hoffnungsvoll auf die Zusammenarbeit. „Wir streben danach, für unsere
guten Programme mit dem geistlichen Anspruch, den wir in sie hinein
legen, eine maximale Verbreitung zu bekommen. Deshalb sind wir froh,
in Bibel TV einen idealen Partner gefunden zu haben.“

Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel
TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte
Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet.
Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in
Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und
IPTV, via Livestream im Web sowie in Deutschland über DVB-T. Die
gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und
evangelische Kirche halten in Deutschland zusammen 25,5% der Anteile.

Über ERF Medien:

Der ERF ist das Medienunternehmen, das durch einzigartige Inhalte
in Radio, Fernsehen und Internet Menschen hilft, den Glauben an Jesus
Christus zu entdecken und in Gemeinde und Gesellschaft zu leben. Dies
geschieht durch zwei Radioprogramme (ERF Plus, ERF Pop), 15
Internetangebote (www.erf.de), das Fernsehengagement sowie ein
internationales Medienangebot in 45 Sprachen.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom
Ende, zur Verfügung.

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 957-227
Fax: 06441 957-51244
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: presse@erf.de
www.erf.de

veröffentlicht von am 18. Jun 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop