Einreichungsfrist für Marketing-Preis Rhein-Neckar verlängert





– Einreichungsfrist bis zum 13. Oktober 2017 verlängert

– Unabhängige Jury aus erfahrenen Marketing-Experten besetzt

– Feierlicher Gala-Abend am 4. Dezember 2017 im Heidelberger Schloss

Heidelberg, 2. Oktober 2017 – Die Einreichungsfrist für den 7. Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar rückt näher. Noch bis zum 13. Oktober 2017 sucht der Marketing Club Rhein-Neckar exzellentes Marketing von großen und kleinen Unternehmen, Young Professionals und Non-Profit-Organisationen. Der regionale Award wird am 4. Dezember 2017 im „WinterVariete“ im Heidelberger Schloss vergeben.

Der Marketing Club Rhein-Neckar zeichnet seit dem Jahr 2011 herausragendes Marketing aus der Metropolregion Rhein-Neckar aus. Insgesamt rund 130 Institutionen haben sich in den letzten sechs Jahren um den Award beworben. Der Preis gilt als wichtigster Gradmesser für ausgezeichnetes Marketing aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Award wird in insgesamt vier Kategorien verliehen: Große Unternehmen, Kleine Unternehmen, Non-Profit-Unternehmen und Young Professionals. Zudem wird erstmals der „Marketingkopf des Jahres“ aus der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet. Sowohl Auftraggeber als auch die beteiligten Agenturen können sich kostenfrei in den vier Kategorien bewerben. Einreichungen sind noch bis zum 13. Oktober 2017 unter www.mc-rn.de/marketing-preis möglich.

Für den regionalen Award 2017 hat der Marketing Club erneut eine fachkundige und unabhängige Jury berufen. Diese setzt sich aus insgesamt zwölf erfahrenen Marketing-Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Die Jurymitglieder stehen mit ihrer Expertise und Berufserfahrung für die Qualität der ausgezeichneten Leistungen. In einer halbtägigen Sitzung diskutieren, analysieren und bewerten die Jury-Mitglieder alle Einreichungen. Aus diesen stellen sie eine Shortliste zusammen und bestimmen die Preisträger, die höchsten Standards entsprechen. Das Preisgericht wird am 27. Oktober 2017 bei der IHK Rhein-Neckar in Heidelberg tagen und entscheiden.

Die Preisträger werden am Montag, 4. Dezember 2017 auf dem Gala-Abend im WinterVariete im Heidelberger Schloss gekürt. Zur Preisverleihung werden 250 Gäste aus der Welt des Marketings erwartet. Die Veranstaltung hat sich als Branchentreff für alle Marketers aus der Metropolregion Rhein-Neckar etabliert. Sie bietet Raum und Zeit, sich mit anderen Marketers auszutauschen und die Sieger des 7. Marketing-Preises der Metropolregion Rhein-Neckar zu feiern.

Das 12-köpfige Jury-Team für den 7. Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar:

– Hans-Joachim Adler, Ehrenpräsident Marketing Club Rhein-Neckar

– Irmgard Abt, Präsidentin IHK Rhein-Neckar

– Prof. Dr. Michael Dinkel, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

– Anja Herb, Director Corporate Brand Strategy and Implementation, BASF SE

– Sibylle Kahl, Renolit SE, Marketingleiterin RenolitExterior

– Prof. Axel Kolaschnik, Prodekan Fakultät für Gestaltung, Hochschule Mannheim

– Silvia Schumacher-Michalik, Director Corporate Marketing Communications, Freudenberg Group

– Prof. Dr. Florian Stahl, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing II, Universität Mannheim

– Mathias Schiemer, Geschäftsführer, Heidelberg Marketing GmbH

– Dr. Carsten Stockmann, CEO, SHE Informationstechnologie AG

– Michael Teppner, Global VicePresident Marketing & Communication, GELITA AG

– Peter Verclas, Präsident, Marketing Club Rhein-Neckar

Fahrplan „Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar 2017“:

13.10.2017Ende der verlängerten Einreichungsfrist

27.10.2017Jurysitzung

04.12.2017Gala-Abend mit Preisverleihung

veröffentlicht von am 2. Okt 2017. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop