Drehstart für neue VOX-Serie „Club der roten Bänder“





Am Montag, 15. Juni 2015, begannen die Dreharbeiten
für die neue Serie „Club der roten Bänder“. In den Hauptrollen der
ersten fiktionalen Eigenproduktion in der Geschichte von VOX sind Tim
Oliver Schultz, Luise Befort, Nick Julius Schuck, Damian Hardung, Ivo
Kortlang und Timur Bartels zu sehen. Bis Oktober dieses Jahres werden
zehn Folgen der Serie in Monheim am Rhein produziert.

Leo (Tim Oliver Schultz), Jonas (Damian Hardung), Emma (Luise
Befort), Alex (Timur Bartels), Toni (Ivo Kortlang) und Hugo (Nick
Julius Schuck) sind zwischen zwölf und 17 Jahre alt und führen ein
ganz besonderes Leben: Während andere Jugendliche bei ihren Familien
wohnen, in die Schule gehen und mit Freunden Fußball spielen, müssen
sie eine lange Zeit im Krankenhaus verbringen. Auch wenn sich ihre
Krankheiten unterscheiden, so verbindet sie alle der Versuch, eine
normale Jugend zu haben. Doch die jungen Patienten lernen in ihrer
außergewöhnlichen Situation den Wert echter Freundschaft zu schätzen,
der ihnen Hoffnung und Lebensfreude vermittelt. Denn nur an einem Ort
wie diesem entsteht ein einzigartiges Gefühl des Zusammenhalts, ob
bei nächtlichen Streifzügen durchs Krankenhaus oder der ersten großen
Liebe. So werden aus völlig verschiedenen Persönlichkeiten mit
unterschiedlichen Schicksalen beste Freunde – der „Club der roten
Bänder“.

Basierend auf den wahren Erlebnissen des Autors Albert Espinosa
handelt es sich bei „Club der roten Bänder“ um eine Adaption der
überaus erfolgreichen katalanischen TV-Serie „Polseres vermelles“.
„Club der roten Bänder“ zeigt diese emotionale Geschichte mit einer
ganz eigenen, deutschen Sichtweise, die dabei dennoch die Stärken des
Originals miteinbezieht. Produziert wird die neue Serie von Bantry
Bay Productions GmbH & Co. KG im Auftrag von VOX. Als Produzenten
sind Jan Kromschröder und Gerda Müller verantwortlich, Autoren sind
Arne Nolting und Jan-Martin Scharf, Regie führen Richard Huber, Felix
Binder, Andreas Menck und Sabine Bernardi. Die Ausstrahlung bei VOX
ist für Herbst 2015 vorgesehen.

Pressekontakt:
VOX Kommunikation
Magnus Enzmann
Telefon: 0221-456 74407

Fotowünsche:
VOX Bildredaktion
Jasmin Menzer
Telefon: 0221-456 74281

Rückfragen zu Darstellern:
agentur67
Telefon: 0221-56906960

veröffentlicht von am 17. Jun 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop