„Die kleine Lady“ im ZDF-„Herzkino“ / Christiane Hörbiger und Veronica Ferres in weiblicher Variante des Klassikers (BILD)





Mit dem ungewöhnlichen Remake eines TV-Klassikers beginnt das
ZDF-„Herzkino“ am Sonntag, 16. Dezember 2012, um 20.15 Uhr die
Vorweihnachtswoche: „Die kleine Lady“ heißt Gernot Rolls
Neuinszenierung des Kinderbuchklassikers „Der kleine Lord“ von
Frances Hodgson Burnett. Der Regisseur und Kameramann erzählt die
bekannte Geschichte neu und in einer weiblichen Variante. Neben
vielen weiteren Schauspielern sind Christiane Hörbiger und Veronica
Ferres in Hauptrollen zu sehen. Die Titelrolle spielt die junge
Berlinerin Philippa Schöne. Das Drehbuch schrieben Lavinia Wilson,
Tanya Fenmore und Chris Boyle.

New York im späten 19. Jahrhundert. Emily Ernest (Philippa Schöne)
ist ein pfiffiges Straßenmädchen, das mit seiner jung verwitweten
Mutter in einer ärmlichen Gegend wohnt. Die meiste Zeit verbringt die
Kleine bei ihrer Freundin, der unangepassten Ex-Opernsängerin Dolores
Hobbs (Veronica Ferres), die wegen ihrer kämpferischen Reden für die
Rechte der Frau auch schon mal im Gefängnis landet.

Überraschend stellt sich heraus, dass Emily die einzig verbliebene
Erbin der österreichischen Gräfin von Liebenfels zu Arlingen
(Christiane Hörbiger) ist. Die Adlige lässt ihre Enkelin zu sich aufs
Schloss holen. Getrennt von ihrer Mutter soll sie dort zu einer
würdigen Aristokratin erzogen und in die feine Gesellschaft
eingeführt werden. Mit ihrer aufgeweckten Art bringt Emily neues
Leben in die alten Gemäuer. Selbst die resolute Gräfin kann sich dem
Charme des Mädchens bald nicht mehr entziehen.

Der Familienfilm, der in ZDFneo bereits am 14. Dezember um 20.15
Uhr zu sehen ist, wurde mit großem Kostüm- und Ausstattungsaufwand
sowie Musical-Elementen auf Schloss Grafenegg in Niederösterreich
gedreht. Udo Jürgens komponierte dafür eigens eine Spieluhrmelodie.
„Die kleine Lady“ ist eine Produktion der Yellow Bird Pictures GmbH
und der Lotus-Film GmbH in Koproduktion mit dem ZDF und dem ORF.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/diekleinelady .

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 11. Dez 2012. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop