Der Party Löwe und Schloss Herrenhausen sorgten für Atmosphäre und Stimmung bei Jubiläumsausgabe der Media Night Hannover





Rund 700 Gäste konnte Andreas Fischer, Direktor der niedersächsischen Landesmedienanstalt, vom Balkon des Herrenhäuser Schlosses bei seiner Ansprache begrüßen – stellvertretend für alle 21 Gastgeber des Events. „Es geht hier um Medienwirtschaft und Kontakte“, betonte er dabei. Das nutzten die Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien in dieser langen Nacht in Hannover reichlich. Für Entspannung zwischendurch sorgte ein umfangreiches Programm, das von Jasmin Wiegand von RTL Nord und Marco Heinsohn von Sat.1 Regional Niedersachsen moderiert wurde. Dazu zählte eine Lasershow, ein Auftritt der Sängerin Dimi Rompos sowie eine virtuelle Band, die von ihren Monitoren den Gästen bis in die frühen Morgenstunden einheizte. Die Umsetzung des Programms übernahm APD gemeinsam mit dem Party Löwen.

Für das Catering installierte der Party Löwe sieben Bars und sechs Buffets im Schloss sowie im Gartenhof – ergänzt durch Livecooking und Fingerfood im Flying Service. „Essbare Landschaften“, Smoker, Loungemöbel auf der Dachterrasse, transparente Barhocker, Getränke aus Schubkarren und eine antike Berkel-Schinkenschneidemaschine sorgten für Atmosphäre. Was so gut gelang, dass Andreas Fischer schon am Abend der 20. Media Night Hannover bekannt gab, dass auch die nächste Media Night 2018 im Schloss Herrenhausen steigen wird. Dazu „Schlossherr“ Andreas Hüttmann, gleichzeitig Chef des Party Löwen: „Wir freuen uns schon jetzt darauf“.

veröffentlicht von am 4. Okt 2017. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop