Das Erste / „Die Deutschen Meister 2013“ – Spielshow mit Kai Pflaume ist für die Rose d–Or nominiert





Die Spielshow „Die Deutschen Meister“ (NDR/ARD)
ist beim Rose d–Or-Festival für eine Goldene Rose nominiert worden.
Das Festival gehört zu den weltweit bedeutendsten seiner Art.

Kai Pflaume moderierte „Die Deutschen Meister 2013 – Olympiade der
verrückten Ideen“, den wohl ungewöhnlichsten Wettbewerb im deutschen
Fernsehen, im Herbst vergangenen Jahres im Ersten. In der
vierteiligen Spielshow traten die schlausten, stärksten und
schnellsten Talente des Landes gegeneinander an: im Kampf um den
Titel, das Preisgeld von 100.000 Euro und gegen die europäische
Konkurrenz.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: „Ich
freue mich sehr, dass deutsche Unterhaltung im international
hochkarätigen Wettbewerb eine solche Beachtung findet und nominiert
wird. Ich drücke den –Deutschen Meistern– alle Daumen fürs Finale.“

Die Preisverleihung der 53. Rose d–Or findet am 17. September 2014
in Berlin statt.

„Die Deutschen Meister 2013“ wurde im Auftrag der ARD von
Brainpool produziert. Die redaktionelle Federführung liegt beim NDR.

Pressekontakt:
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Fotos über www.ard-foto.de

veröffentlicht von am 16. Jun 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop