Colin Farrell in TV Movie: „Seelenverwandte sind totaler Mist!“





30. Juli 2015 – Mit der zweiten Staffel der
gefeierten US-Serie „True Detective“ (ab 17. September auf Sky) macht
Hollywoodstar Colin Farrell jetzt wieder Fernsehen. Was ihn an der
Serie reizte: „Staffel 2 wurde in meiner Nähe gedreht“, lacht der in
L.A. lebende Schauspieler im Gespräch mit TV Movie. „Es war wirklich
schön, nach der Arbeit meine zwei Jungs zu sehen.“

Trotz zweier Scheidungen glaubt Farrell an die Ehe. „Aber ich
hab–s nicht eilig mit Ehe Nummer drei. Ich bin trotzdem glücklich,
dank meiner Kinder“, beteuert der 39-Jährige. Die romantische
Vorstellung einer Seelenverwandten hält er für „totalen Mist“. „Ich
glaube nicht, dass es nur eine Person für jeden auf der Welt gibt.
Bei acht Milliarden Menschen würde die Suche auch echt lange dauern.“

Dass er auch bei seinem TV-Ausflug mal wieder als Cop besetzt
wurde, freut den gebürtigen Iren nur bedingt. „Ich habe bestimmt
schon 15 Mal einen Polizisten gespielt“, erzählt der 39-Jährige.
„Dabei hasse ich Waffen, und von Polizeimarken halte ich auch nicht
viel.“ Vom TV hält Farrell dafür umso mehr: „Das Fernsehen geht heute
mehr Risiken ein als früher. Die Filmindustrie traut sich dagegen
nicht mehr so viel“, sagt der Hollywoodstar. Es müsse aufregend sein,
einer Serie wie beispielsweise „Game of Thrones“ über Jahre zu
folgen. „Da kann ein Kinofilm nicht mithalten.“

Hinweis für die Redaktionen:

Das komplette Interview mit Colin Farrell gibt es in der neuen TV
Movie (Heft 17/2015), die morgen im Handel erscheint. Diese Meldung
ist unter Quellenangabe „TV Movie“ zur Veröffentlichung frei. Für
redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an Katharina Hofmann,
Redaktion TV Movie, Telefon: 040/3019-3649.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und
100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund
11.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Torsten Schulz
T +49 40 30 19 10 34
torsten.schulz@bauermedia.com

veröffentlicht von am 30. Jul 2015. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop