CD Neuveröffentlichung • VÖ 29.06.2015 • Jazzlabel Foxtones FM1415 • AXELS AXIOM Anecdotal Evidence





Seine äusserst hoch interessante Eigenkompositionen sowie auch seine bestens eingespielte und musikalisch hoch spannende Band Axel’s Axioms überzeugen auf höchstem Niveau.

Nicht umsonst hat der Pianist Axel Schwintzer sein neues Album »Anecdotal Evidence« genannt, eigentlich ein Paradox aus der fabulierenden Unschärfe von Anekdoten und der juristischen Präzision von Beweismaterial. Die darauf enthaltene Musik jedenfalls belegt eindrücklich sein Können als musikalischer Erzähler. Auch wenn er versichert, dass Titel wie »Doppelgänger« oder »Above & Beyond« nicht auf autobiografische Anekdoten verweisen: vom Gospel-Piano-Einstieg in »Virtuos Cycle« über die Reggae-Episode in »Alter Ego« bis zum besinnlichen »Silver Lining« berichtet er in Melodien, Spannungsbögen, Rhythmen (und manchmal auch zwischen den Zeilen) auf vielfältige Weise von der Welt – und beim Zuhören möchte man ihm beipflichten: „genauso habe ich das auch schon mal gesehen / gehört / empfunden!

Den Beleg für diese Geschichte liefert sein Album »Anecdotal Evidence« – doch wer darin nur nach dem Faktencheck sucht, wird das Beste verpassen: eine bemerkenswerte Musik voller Vielfalt, mit markanten, persönlichen Beiträgen aller Beteiligten – und einem charakteristischen Bandsound, der das Zeug um Ohrwurm hat.

Anspieltips:
Virtuos Cycle — Silver Lining — Unexpectedly

Artist Webseite:
www.axelsaxiom.net

veröffentlicht von am 29. Jun 2015. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop