Bücher, Bücher, Bücher: Das 3sat-Programm zur Frankfurter Buchmesse 2017





Ab Montag, 2. Oktober 2017, 19.20 Uhr
Erstausstrahlungen

Wenn am Mittwoch, 11. Oktober, die Frankfurter Buchmesse ihre Tore
öffnet, dreht sich alles um den Ehrengast Frankreich. Eigentlich für
sein Savoir-vivre bekannt, muss sich das Land Migrationsproblemen,
Rechtspopulismus und Terror stellen. 3sat berichtet ab Montag, 2.
Oktober über Frankreichs Literatur, über französischsprachige
Autorinnen und Autoren und ihre Themen.

Am Montag, 2. Oktober 2017, 19.20 Uhr, stellt das 3sat-Magazin
„Kulturzeit“ im ersten Teil seiner vierteiligen Reihe „Frankreich
lesen“ französische Schriftstellerinnen und Schriftsteller vor. Die
weiteren Teile folgen in der „Kulturzeit“, jeweils ab 19.20 Uhr, am
Mittwoch, 4. Oktober, Freitag, 6. Oktober, und Dienstag, 10. Oktober.
Am Montag, 9. Oktober, 19.20 Uhr, berichtet „Kulturzeit“ live von der
Verleihung des Deutschen Buchpreises im Frankfurter Römer und stellt
den Preisträger vor. Und während der Frankfurter Buchmesse berichtet
das 3sat-Kulturmagazin werktäglich, ab 19.20 Uhr, über Trends,
Neuerscheinungen und angesagte Autorinnen und Autoren.

Derzeit erlebt Frankreich einen intensiven Wandel, der von vielen
Menschen als Zerreißprobe für die Gesellschaft wahrgenommen wird. Am
Samstag, 14. Oktober, 22.30 Uhr, trifft „Kulturzeit“-Reporterin Susan
Christely in „Kulturzeit extra: Frankreich lesen“ französische
Schriftstellerinnen und Schriftsteller und zeigt, wie sich die
Konflikte des Landes in der französischen Literatur widerspiegeln.
Mit dabei sind Tristan Garcia, Jérôme Ferrari, Maylis de Kerangal,
Leïla Slimani sowie der Comic-Autor Bastien Vivès.

Am Sonntag, 8. Oktober, 18.00 Uhr, diskutiert Moderator Gert
Scobel in „Buchzeit“ mit den Literaturexpertinnen Sandra Kegel,
Barbara Vinken und Katrin Schumacher über literarische
Neuerscheinungen, u.a. über Leïla Slimanis aktuellen und
preisgekrönten Roman „Dann schlaf auch du“.

Stand E 108, Halle 4.1. ist die Adresse, über die 3sat vom 11. bis
zum 15. Oktober 2017 auf der Frankfurter Buchmesse zu finden ist.
Alle Gespräche und Lesungen vom 3sat-Stand sind ab 11. Oktober live
über http://3sat.de/buchmesse zu sehen und als Video-on-demand
bereitgestellt. Dort und über http://pressetreff.3sat.de gibt es kurz
vor Messestart eine aktuelle Übersicht über das Programm am
3sat-Messestand. Eine abschließende Zusammenfassung der Gespräche und
Lesungen vom 3sat-Stand ist am Sonntag, 15. Oktober, 12.00 Uhr, in
„Best of Buchzeit extra“ zu sehen. Moderiert wird die Sendung von
Vivian Perkovic.

Außerdem sendet 3sat das Beste vom ZDF-Autorenforum auf der
Frankfurter Buchmesse „Das Blaue Sofa“ am Freitag, 13. Oktober, 3.20
Uhr, und am Samstag, 14. Oktober, 2.40 Uhr, in zwei 90-minütigen
Zusammenfassungen.

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos zu den Sendungen sind erhältlich über ZDF Presse und
Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/3satfrankfurterbuchmesse2017

3sat ist ein Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD.

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 2. Okt 2017. gespeichert unter Fernsehen, Literatur, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop