Arvo Pärt in Leipzig





Arvo Pärt, dritter prominenter „Composer in
Residence“ des MDR SINFONIEORCHESTERS, ist nach Leipzig gekommen, um
Produktionen des Orchesters zu begleiten. Am Sonntagmorgen wird er
zudem die nächste MDR-Matinee besuchen, die ganz im Zeichen seiner
Musik stehen wird.

Residence“ des MDR SINFONIEORCHESTERS und dessen Chefdirigent
Kristjan Järvi. Pärt, der im September dieses Jahres seinen 80.
Geburtstag feiern wird, gehört sicherlich zu den gefragtesten
Komponisten überhaupt. Kaum ein Orchester oder Chor, kaum ein
Festival, das ihn nicht eingeladen hätte, in seinem Jubiläumsjahr
Aufführungen und Einspielungen seiner Musik beizuwohnen.

Umso glücklicher ist das MDR SINFONIEORCHESTER, das Arvo Pärt
gerade in diesem Jahr den Titel eines „Composer in Residence“ beim
MDR akzeptiert hat und dass er zudem sich eine ganze Woche in Leipzig
Zeit nimmt, Konzerte und Produktionen des Orchesters zu begleiten.
Pärt, selbst gelernter Tonmeister, der 1980 fast zeitgleich mit der
Järvi-Familie aus der estnischen Sowjetrepublik ausgewandert ist, war
dies ein besonderes Anliegen. Mit Vater Neeme (der letzte Woche
zusammen mit dem MDR SINFONIEORCHESTER und den MDR Chören in Suhl und
Leipzig mit dem wiederentdeckten Oratorium „Des Jona Sendung“ von
Rudolf Tobias Aufsehen erregt hat) arbeitete er einst zusammen beim
Estnischen Rundfunk, Sohn Kristjan kennt er, seit dieser sieben Jahre
alt ist. Alle drei werden nun das Konzert am Sonntag gemeinsam
erleben. Für Kristjan Järvi „ein historischer Moment“, wie er MDR
FIGARO gegenüber sagte.

Das Programm:

JOHANN SEBASTIAN BACH
Preludio aus der Partita E-Dur (für Violine solo) BWV 1006
(Orch. von Leopold Stokowski)
Violinkonzert a-Moll

ARVO PÄRT
Darf ich… für Solo-Violine, Röhrenglocke und Streicher
Passacaglia für Violine und Streicher „Fratres“ für Violine,
Streichorchester und Schlagzeug
„Swansong“
„La Sindone“

Anne Akiko Meyers | Violine
MDR RUNDFUNKCHOR
MDR SINFONIEORCHESTER
Kristjan Järvi | Dirigent

Hinweise

Tickets sind u. a. in der Ticketgalerie Leipzig, Tel.:0341) 14 14
14, unter www.mdr-ticketshop.de sowie an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mdr-klassik.de

Ihre Fragen beantwortet:

Carsten Dufner, Tel.: (0341) 3 00 87 00.

veröffentlicht von am 12. Jun 2015. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop