Anna Netrebko singt auf dem Roten Platz in Moskau/ ZDF präsentiert zwei große Klassik-Events im Juni





Das ZDF setzt seine Opernfestspiele im Jahr 2013
fort und feiert Giuseppe Verdis 200. Geburtstag mit
Klassik-Programmen an zwei aufeinander folgenden Sonntagen im Juni:
Am 16. Juni 2013, ist um 22.00 Uhr im ZDF eine spektakuläre
Opernpremiere zu sehen: „Aida“ aus der Arena von Verona. Die
feierliche Eröffnung der Festspielsaison wird präsentiert von Nina
Eichinger und Rolando Villazón. Die Kulisse des antiken Amphitheaters
mit seiner besonderen Open-Air-Stimmung, die opulent dekorierte Bühne
und die bunte, multimediale Inszenierung der Theatergruppe „La Fura
dels Baus“ versprechen ein unvergessliches Musikerlebnis.

Eine Woche später präsentiert das ZDF im Rahmen seiner
„Sommernachtsmusik“ ein außergewöhnliches Open Air-Highlight und
Klassik-Event: Auf dem Roten Platz in Moskau treten die
Starsopranistin Anna Netrebko und der russische Bariton Dmitri
Hvorostovsky gemeinsam vor malerischer Kulisse und mehr als 10 000
Klassikfans auf. Das ZDF zeigt Höhepunkte dieses Konzerts am Sonntag,
23. Juni 2013, 22.00 Uhr.

Es ist das erste Mal, dass Anna Netrebko vor so vielen Menschen in
ihrer russischen Heimat singt. Auf dem Programm stehen Arien und
Duette aus den Opern „Macbeth“, „Il Trovatore“ und „Rigoletto“. Die
beiden Solisten werden von der Russischen Staatssinfonie unter der
Leitung von Constantine Orbelian begleitet. Klassikfans können das
Konzert bereits am 19. Juni 2013 in voller Länge auf ARTE sehen.

Mit der Umsetzung dieses Klassik-Events setzt das ZDF seine
langjährige Zusammenarbeit mit Anna Netrebko fort, die bereits in den
Jahren 2004, 2006 und 2011 aus der Berliner Waldbühne und 2008 vor
dem Wiener Schloss Schönbrunn, bei „ECHO Klassik“-Preisverleihungen
und Opernübertragungen im ZDF zu erleben war. Am 1. November 2003
hatte sie ihren ersten TV-Auftritt in Deutschland bei „Klassisch!
Stars zu Gast bei Senta Berger“ im ZDF. Seit fünf Jahren tritt sie
exklusiv im Zweiten auf. 2009 war das ZDF an der Produktion der
Kino-Verfilmung von „La Bohème“ beteiligt, 2012 übertrug das ZDF „La
Bohème“ mit Anna Netrebko aus Salzburg.

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 15. Apr 2013. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop