Aktuell auf der Leipziger Buchmesse: Der Piratenlehrling





Spätestens seit den Filmen rund um die Piraten der Karibik und den aktuellen Bundeswehreinsätzen zur Abwehr von Piraten auf den Weltmeeren ist das allgemeine Interesse am „Beruf“ Pirat deutlich gestiegen.
Den ersten Teil einer historisch präzisen Piraten-Geschichte brachte Autor Lawrence T. Juarez zu Papier. Pünktlich zur Leipziger Buchmesse veröffentlich der Engelsdorfer Verlag das umfangreiche Werk. Die Titelillustrationen stammen vom Zeichner Thomas Leibe.

„Der Piratenlehrling“ ist der erste Roman einer Trilogie, welche die Zeit vom Beginn des Siebenjährigen Krieges bis zum Ende des amerikanischen Sezessionskonflikts umfasst.
Der in Havanna aufgewachsene Carlos gerät sechzehnjährig in die Hände von Piraten und durchlebt während des Krieges eine abenteuerliche Odyssee rings um die Welt. Diese katapultiert ihn mit zwanzig Jahren in die Stellung des Kapitäns auf dem Korsarenschiff. In dieser Position lernt er in Indien Jihad kennen, der seinerseits ein nicht minder dramatisches Schicksal bei seiner Verschleppung von Libanon aus quer durch das Zweistromland, Persien und Afghanistan in das Reich der Moguln erlebt hat. Als die beiden sich in Udaipur auf Augenhöhe treffen, beschließen sie, die Rückreise gemeinsam anzutreten. Diese führt sie mit unerwarteten Komplikationen über Afrika und das Mittelmeer bis nach Italien. Noch weiß Carlos bei seinem Aufbruch von Cadiz nicht, dass Kuba inzwischen von den Engländern erobert wurde, die ein Preisgeld auf seinen Kopf ausgesetzt haben.

Die spannende Geschichte um den Kubaner Carlos führt den Leser in eine Zeit, die den Grundstein zu aktuell brisanten Schauplätzen unserer Welt führte. Lawrence T. Juarez überrascht den Leser mit einem historisch untermauerten Buch, aber ebenso mit einem unvergesslichen, spannenden Abenteuer.

Lawrence T. Juarez: „Der Piratenlehrling“
ISBN 978-3-95488-031-7, 1. Auflage 2013, Engelsdorfer Verlag in Leipzig, Festeinband, 520 Seiten, 24,00 EUR

Den Engelsdorfer Verlag finden Sie auf der Leipziger Buchmesse vom 14. bis 17. März 2013 in Halle 3 am Stand E308. Mehr auf http://www.engelsdorfer-verlag.de
Rezensionsexemplare bestellen Medienvertreter bitte direkt beim Verlag unter info@engelsdorfer-verlag.de

veröffentlicht von am 12. Feb 2013. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop