Abspecken mit Topquoten: „The Biggest Loser“ erreicht 12,1 Prozent Marktanteil / Starke Prime Time mit US-Serien





Kiloschwund bringt Quotenhoch: Die zweite
Episode der Abnehm-Show „The Biggest Loser“ erreichte am Sonntagabend
einen hervorragenden Marktanteil von 12,1 Prozent bei den 14- bis
49-Jährigen. Insgesamt 2,1 Millionen Zuschauer verfolgten den Kampf
der 18 Kandidaten gegen die Waage.

Nicht abgespeckt wurde bei SAT.1 im Hauptabend: Mit den
Super-Serien „Navy CIS“ (20.15 Uhr; 16,1 % MA), „The Mentalist“
(21.15 Uhr; 15,2 % MA), „Hawaii Five-O“ (22.15 Uhr; 14,7 % MA) und
„Homeland“ (23.15 Uhr; 15,1 % MA) lief es für den Sender äußerst
„rund“ bei den Werberelevanten.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU) Quelle: AGF in
Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland
Audience Research Erstellt: 25.02.2013 (vorläufig gewichtet:
24.02.2013)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Barbara Stefaner
Tel. +49 [89] 9507-1128
Barbara.Stefaner@ProSiebenSat1.com

Kommunikation/PR Fiction
Peter Esch
Tel. +49 [89] 9507-1177
Peter.Esch@ProSiebenSat1.com

veröffentlicht von am 25. Feb 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop