3sat setzt „Festivalsommer“ fort / „Hurricane“ sowie Konzerte von der Berliner Waldbühne, vom Rheingau Musik Festival und Schleswig-Holstein Musik Festival / Salzburger Festspiele / beste Sendezeit





ab Samstag 27. Juni 2015, 20.15 Uhr

3sat blickt im „Festivalsommer“ nach Scheeßel in Niedersachsen, wo
sich auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring rund 70.000
Festival-Fans treffen, um drei Tage lang das „Hurricane Festival
2015″ zu zelebrieren. Am Samstag, 27. Juni, zeigt 3sat ab 20.15 Uhr
drei Stunden lang die besten Momente – mit Konzertausschnitten von
Placebo, Farin Urlaub Racing Team, Noel Gallagher–s High Flying
Birds, Marteria und vielen anderen, moderiert von Rainer Maria Jilg.

Am Sonntag, 28. Juni, um 20.15 Uhr ist 3sat live dabei, wenn „Die
Berliner Philharmoniker in der Waldbühne 2015″ ihr traditionelles
Abschlusskonzert geben. Dann kommen die Berliner mit Klappstühlen und
Picknickkörben, um die Musik unter freiem Himmel zu genießen. Diesmal
werden Filmmusik-Klassiker der Kinogeschichte gegeben – mit Robin
Hood, Tom und Jerry, Ben Hur und anderen. Als Solist des Abends
interpretiert Lang Lang mit Edvard Griegs Klavierkonzert ein
besonders brillantes Werk des Komponisten.

Am Samstag, 4. Juli, um 20.15 Uhr zeigt 3sat das
„Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals 2015“: Als neuer
Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters leitet Andrés Orozco-Estrada
2015 erstmals das Eröffnungskonzert und präsentiert Rossinis „Stabat
mater“ in der besonderen Atmosphäre der romanischen Basilika von
Kloster Eberbach.

Am Sonntag, 12. Juli, folgt um 20.15 Uhr das „Eröffnungskonzert
des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2015″ live mit dem NDR
Sinfonieorchester. Chefdirigent Thomas Hengelbrock hat den Pianisten
Piotr Anderszewski mit seinen hochgelobten Mozart-Interpretationen
eingeladen.

Im Großen Festspielhaus eröffnet Marc Minkowski mit dem Salzburger
Bachchor und den Musiciens du Louvre die diesjährigen Salzburger
Festspiele mit Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“. 3sat zeigt
das Konzert live zeitversetzt am Samstag, 18. Juli, um 20.15 Uhr. Am
Sonntag, 26. Juli, zeigt 3sat um 11.00 Uhr den feierlichen Festakt
zur „Eröffnung der Salzburger Festspiele“.

Weitere Konzerte vom 3sat-Festivalsommer:
Samstag, 4. Juli, „Gabor Takacs-Nagy dirigiert Mozart und Beethoven“,
Verbier-Festival 2014.
Sonntag, 5. Juli, 20.15 Uhr, „Beethovens Missa solemnis“,
Musikfestival Styriarte
Samstag, 11. Juli, „Evgeny Kissin spielt Schubert“
Samstag, 11. Juli, „Daniil Trifonov spielt Schumann und Stravinsky“
Mittwoch, 22. Juli, „Eröffnung der Bregenzer Festspiele“
Samstag, 25. Juli, „Rosenkavalier“, Salzburger Festspiele 2014
Samstag, 1. August, „Wacken Open Air 2015“ live
Samstag, 8. August, „Tristan und Isolde“, Bayreuther Festspiele 2015
Samstag, 15. August, „Wiener Philharmoniker in Kopenhagen und
Helsinki“
Samstag, 22. August, „Fidelio“, Salzburger Festspiele
Samstag, 22. August, „Jukka-Pekka Saraste dirigiert Webern und
Beethoven“
Ab Sonntag, 23. August, „Jansons in Tokio. Der Beethoven-Zyklus“
(neuen Folgen)
Samstag, 5. September, „Das STUTTGARTER BALLETT tanzt STRAWINSKY“
Samstag, 5. September, „Late Night with Barabara Hannigan“
Samstag, 19. September, „Valéry Gergiev und die Münchner
Philharmoniker“

Hinweis für Journalisten: Weitere Informationen finden Sie im
3sat-Pressetreff unter https://pressetreff.3sat.de/pressemitteilungen
/programmhinweise/artikel/festivalsommer-2015/

Pressekontakt:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 – 701 6261
Bernhard.p@3sat.de

veröffentlicht von am 18. Jun 2015. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop